Archiv 07.12.2011

Verein für Forsthaus Hölli

Ein neu gegründeter Verein will dafür sorgen, dass die Geschichte des Forsthauses Hölli nicht vergessen wird.

Plasselb Der Verein Forsthaus Hölli ist am Montagabend in Plasselb von 33 Sympathisanten gegründet worden. In den nächsten Monaten wird es die Aufgabe des siebenköpfigen Vorstandes sein, Ideen zusammenzutragen, wie man dem vor 70 Jahren gebauten Forsthaus im Höllbachtal im Plasselbschlund neues Leben einhauchen und wie man diese Aktivitäten finanzieren kann. Das Präsidium des Vereins hat Daniel Bürdel übernommen. Der Kanton als Besitzer überlässt das Gebäude dem Verein in Form eines Baurechts. Bedingung ist aber, dass seine künftige Nutzung auch weiterhin mit dem Wald in Verbindung steht. im

Bericht Seite 2

Das gerettete Forsthaus.Bild ce/a