Freiburg 11.08.2017

Willkürlicher Angriff auf eine Coiffeuse

Vergangenen Freitag um 10 Uhr morgens ist die Inhaberin eines Coiffeursalons in Freiburg aus heiterem Himmel angegriffen worden. Die 28-jährige Coiffeuse musste zahlreiche Schläge und Tritte einstecken und wurde leicht verletzt, wie die Kantonspolizei mitteilt. Der Angreifer, ein 31-jähriger Mann mit Wohnsitz im Kanton, ergriff nach der Tat die Flucht. Die Polizeibeamten konnten ihn am Nachmittag in seiner Wohnung verhaften. Es handelt sich um denselben Täter, der bereits am 9. Juli versucht hatte, einen Polizisten in Granges-Paccot mit einem Messer zu verletzen.

vau