• Gebäude-Energiepolitik | 17.12.2014
    In einem Rating hat der WWF Schweiz die Gebäude-Energiepolitik der Schweizer Kantone bewertet. Der Kanton Freiburg ist in der Gruppe der vorbildlichsten neun Kantone zu finden. Trotz des positiven Ergebnisses besteht in einigen Bereichen aber noch Verbesserungspotenzial.
Freiburg | 13.12.2014
38000 Franken muss ein 23-Jähriger wegen sexueller Vergehen seinen Opfern bezahlen. Zudem verhängte das Bezirksgericht Saane eine Strafe von mindestens vier Jahren.
Freiburg | 13.12.2014
Die institutionellen Angelegenheiten, die Einbürgerungen und das Zivilstandswesen bilden ab April ein neues kantonales Amt. Synergien sollen helfen, den gestiegenen Arbeitsaufwand besser zu bewältigen.
Freiburg | 13.12.2014
Die Burgergemeinde nahm am Donnerstag einstimmig die Fusion ihres Kinder- und Jugendheims mit dem Foyer St-Etienne zu einer gemeinsamen Stiftung an.
Villarepos | 12.12.2014
Ab dem Jahr 2016 müssen die Einwohner von Villarepos mehr Steuern bezahlen. Und auf Anfang 2017 will die Gemeinde mit drei Nachbargemeinden fusionieren.
Attalens | 12.12.2014
Am Donnerstagvormittag brach wegen eines technischen Defekts im Kamin in einem Wohnhaus ein Brand aus. Die Mieter, ein älteres Pärchen, blieben unverletzt, teilt die Polizei mit. mos
Murten | 12.12.2014
Murten kauft seiner Nachbargemeinde Muntelier für 2,5 Millionen Franken Industrieland ab. Darauf soll der neue Stützpunkt der Feuerwehr entstehen, die schon lange nach einem Standort sucht. Die Gemeinde Murten bekommt mit dem Kauf auch neue Industrielandreserven.
Freiburg | 12.12.2014
Thomas Freytag tritt im Frühling von seinem Amt als Chef des Freiburger Straf- und Massnahmenvollzugs ab. Er nimmt eine Stelle in Bern an.
Marly | 12.12.2014
Der Generalrat Marly bewilligte am Mittwoch Investitionen in der Höhe von 2,5 Millionen Franken.
Freie Öffentliche Schule Freiburg | 12.12.2014
Deutschsprachige Kinder aus französischsprachigen Gemeinden besuchen die Freie Öffentliche Schule Freiburg. Bisher kam eine Stiftung für den Transport auf, was nun zu teuer wird. Eltern und Schule wünschen sich mehr Unterstützung – doch die Gemeinden sind nicht verpflichtet.
Bulle | 12.12.2014
Die Freiburger Kantonspolizei hat am Dienstag in Bulle drei Einbrecher festgenommen, die wegen Einbrüchen in mehreren Kantonen gesucht wurden.
Barberêche | 12.12.2014
Mit Barberêche sagt auch die zweite Gemeinde Ja zu einem neuen Feuerwehrlokal im oberen Seebezirk.
Kerzers | 12.12.2014
Ab heute legt Kerzers die Revision der Ortsplanung erneut auf. Es geht um kleine Änderungen, die der Kanton verlangt.
Marly | 12.12.2014
Der gestern offiziell lancierte Verein Cibachrome soll das industrielle Erbe von Ilford sichern und beleben.
Zinssätze | 12.12.2014
Sparer fragen sich, wie sie ihr Geld überhaupt noch vernünftig anlegen können. Ein Sparbuch bringt Zinssätze zwischen 0,1 und 0,5 Prozent. Kassenobligationen zwischen 1 und 1,5 Prozent. Pensionskassengelder sind zweckgebunden. Da erscheinen Anlagen in Wertschriften attraktiv.
Freiburg | 12.12.2014
Die Freiburger Staatsverwaltung erlebte am Mittwoch eine grössere Informatikpanne. Die Gründe werden gesucht.
Tafers | 12.12.2014
Bruno Fasel tritt als Grossrat zurück. Der Schmittner hat während 19 Jahren für die Mitte links – CSP den Sensebezirk vertreten. Sein Nachfolger ist Silvio Serena aus Alterswil.
Düdingen | 12.12.2014
Der Gemeinderat und die Agglomerationsräte von Düdingen sind sich einig: Sie wollen nach vorne schauen und aktiv in der Agglo mitwirken, statt die Faust im Sack zu machen. Sie wünschen sich weitere Sensler Gemeinden im Verbund.
Freiburg | 11.12.2014
Die Regierung des Kantons Freiburg ist gewillt, Schwimmbäder zu subventionieren, nicht aber, ein einzelnes Schwimmzentrum zu bezahlen.
Freiburg | 11.12.2014
Die Architekten Vincent Mangeat und Pierre Wahlen stellten gestern eine etwas spezielle Idee vor: Sie wollen auf der Zähringerbrücke Wohnungen bauen.

Seiten