• Jürgen Lauber | 17.04.2014
    Jürgen Lauber war zwölf Jahre lang Geschäftsführer der Saia-Burgess Controls in Murten. Seit einem Jahr gehört die Firma dem US-Konzern Honeywell. Lauber blieb bis Ende Februar als Berater und traf kürzlich die FN zum Gespräch.
Freiburg | 17.04.2014
Die Verantwortlichen der kantonalen Stromsparkampagne (Off-Kampagne) verstecken am Ostersonntag zusammen mit den Freiburger Tourismusorganisationen sogenannte «Offter»-Eier an verschiedenen Orten im Kanton. Pro Bezirk werden vier bis fünf Eier versteckt.
Betonfirma Element AG | 17.04.2014
Die Betonfirma Element AG in Tafers lässt vom Freiburger Energiekonzern Groupe E ihren Energieverbrauch messen. Die Daten sollen dem Unternehmen helfen, den Verbrauch zu mindern. Die Verantwortlichen der Element AG erklären, was sie bereits tun, um Strom einzusparen.
Düdingen | 17.04.2014
Am Dienstagvormittag um 9.30 Uhr sind ein 59-jähriger Autofahrer und seine 58-jährige Beifahrerin in Düdingen leicht verletzt worden, als ihr Auto von hinten von einem Sattelschlepper gerammt wurde.
Ausbildungszentrums für Zivildienst | 17.04.2014
Durch den Umzug des Ausbildungszentrums für Zivildienst nach Schwarzsee wird in Schwarzenburg Platz frei. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz will dort nun ein Kompetenzzentrum für Katastrophen und Notlagen aufbauen.
Schwarzenburg | 17.04.2014
Der Naturpark Gantrisch lädt gemeinsam mit der Gemeinde Schwarzenburg zum ersten Innovationsanlass. Der öffentliche Anlass im Schloss Schwarzenburg beginnt mit einem Referat zur Frage «Was ist Innovation?».
Bernhard Tanner | 17.04.2014
Ein kleiner Junge erkrankt an Krebs und stirbt knapp ein Jahr danach. Sein Vater Bernhard Tanner aus Überstorf schildert in einem Buch Jahre später den aussichtslosen Kampf gegen die Krankheit, die belastende Situation für die Familie und den Umgang mit Trauer.
Givisiez | 17.04.2014
Energie ist für die TPF ein grosses Thema – und damit auch das Energiesparen. Denn die Freiburgischen Verkehrsbetriebe sind ein Grossverbraucher. Sobald sie etwas Neues bauen oder kaufen, schauen sie nicht nur auf die Kosten, sondern auch auf den Energieverbrauch.
Freiburg | 17.04.2014
Karin Walthert übernimmt im Sommer die deutsche Abteilung für Logopädie am Institut St. Joseph in Freiburg.
Freiburg | 17.04.2014
Bei drei Lokalen an der Giessereistrasse in Freiburg haben Unbekannte in den letzten Tagen Hinweisschilder gestohlen.
Neuenegg | 17.04.2014
Hanna Wyssmann-Hurni, wohnhaft auf dem Bramberg in Neuenegg, feierte am letzten Donnerstag ihren 100. Geburtstag. Die Freiburger Nachrichten gratulieren. luk
Sévaz | 17.04.2014
Die Gemeinderat von Sévaz hat am Dienstag an der Gemeindeversammlung über den aktuellen Stand betreffend die Lidl-Verteilzentrale informiert. Nach den Einspracheverhandlungen zwischen Lidl und den Anwohnern musste der Discounter dem Gemeinderat zusätzliche Informationen liefern.
Freiburg | 17.04.2014
Das Forum Partnersprachen Freiburg setzt sich für die Zweisprachigkeit ein – auch im öffentlichen Verkehr. Bei der BLS war der Verein erfolgreich.
Projekte | 17.04.2014
Der Bund stellt dem Kanton Freiburg für dieses Jahr 385000 Franken zur Verfügung, um Projekte der Zweisprachigkeit zu fördern.
Poya-Baustelle | 17.04.2014
Bei der Freiburger Poya-Baustelle kommen die Arbeiten an der Unterführung St. Leonhard gut voran. Bevor die einzelnen Teilstücke aber in die abschliessende Testphase übergehen, bleibt noch einiges zu tun.
Freiburg | 17.04.2014
Drei Wochen kostenlos E-Bikes testen – dies ermöglicht die Stadt Freiburg lokalen Firmen mit der diesjährigen Aktion zur sanften Mobilität. Wie im letzten Jahr ist das Interesse auch heuer gross: Die E-Bikes sind schon fast ausgebucht.
Wallenried | 16.04.2014
Oscar A. Kambly führt die gleichnamige Feingebäck-Firma mit Sitz in Trubschachen in dritter Generation. Als Redner bei den Wallenried-Gesprächen erklärte er, wie sich das Familienunternehmen im Weltmarkt behauptet.
Cordast | 16.04.2014
Der Ohrwurm «’s Rösi» von Thomas Tritten war früher ein Radiohit. Der Musiker aus Cordast stellt nun sein neues Album vor.
Freiburg | 16.04.2014
Da das Terrain beim Nordweg in Freiburg zu instabil ist, mussten für den Bau der Langsamverkehrsachse Transagglo Planänderungen vorgenommen werden. Was grosse Sicherheit garantiert, verursacht Verzögerungen und Mehrkosten.
Freiburg | 16.04.2014
Die Bürgerlich-demokratische Partei BDP des Kantons Freiburg hat ihre Parolen zur Volksabstimmung vom 18. Mai gefasst. Sie empfiehlt, den Fonds zum Kauf des Gripen-Kampfflugzeugs anzunehmen, lehnt hingegen die Mindestlohninitiative ab.

Seiten