Freiburg 30.12.2017

Baugesuch für Alterswohnungen liegt öffentlich auf

Die Burgergemeinde Freiburg plant im Torry-Quartier einen Neubau mit 20  Seniorenwohnungen.

Das Baugesuch für 20 Mietwohnungen im Stadtfreiburger Torry-Quartier liegt seit gestern öffentlich auf. Die Burgergemeinde plant, den Neubau gegenüber von ihrem Altersheim Bonnefontaines zu erstellen (die FN berichteten). Im kommenden September soll der Baubeginn sein, doch hänge der Start der Bauarbeiten von allfälligen Einsprachen ab, sagte die Freiburger Gemeinderätin Antoinette de Weck (FDP) den FN. Die Investitionen belaufen sich auf acht bis neun Millionen Franken. Der Bau der Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen werde zwischen eineinhalb und zwei Jahren dauern, sagte de Weck. Ziel sei es, das bestehende Altersheim mit dem neuen Gebäude mittels eines unterirdischen Tunnels zu verbinden: «Damit wollen wir den Senioren den direkten Zugang zu den Angeboten des Altersheims ermöglichen.»

jp