Tafers 29.12.2017

«Es muss einfach alles passen»

Abendstimmung bei Präderwan, Gemeinde Tentlingen, Oktober 2016.
Meinrad Riedo zeigt in den Gängen des Spitals in Tafers 60 Landschaftsbilder. Der Tentlinger Fotograf war in allen Sensler Gemeinden unterwegs und hat spezielle Stimmungen eingefangen.

Dunkle Wolken, die vor einem Gewitter über eine Wiese ziehen, eine idyllische Abendstimmung oder ein Sonnenstrahl, der eine Baumreihe wie ein Spot ins Zentrum rückt: Der Tentlinger Fotograf Meinrad Riedo mag extreme Wetterstimmungen. Um sie einzufangen, ist er oft mit seiner Canon-­D6-­Kamera unterwegs. «Diese Stimmungen sind einmalig, es ist nie das Gleiche», erklärt er seine Faszination. Das sei gleichzeitig eine Herausforderung. «Man muss im richtigen Moment am richtigen Ort sein – es muss einfach alles passen.» Man müsse aber auch Glück haben, sagt der 59-Jährige.

Einige von diesen Glücksfällen zeigt er bis zum 6. Mai in den Gängen des Spitals in Tafers. 60 grossformatige Bilder aus allen Sensler Gemeinden nehmen den Besucher beim Gang zu einem Krankenzimmer oder einer Behandlung mit auf eine Reise durch den Bezirk. Es ist nicht das erste Mal, dass hier Fotos von Meinrad Riedo zu sehen sind; bereits 2003 zeigte er seine Werke. Der Gang sei gut frequentiert, so würden die Bilder bei vielen Menschen Beachtung finden, sagt Riedo. Erste Reaktionen, die er beim Aufhängen der Bilder von Besuchern mitbekommen hat, stimmen ihn zuversichtlich, dass seine Fotografien auch dieses Mal gut ankommen werden. «Wenn sie den Leuten gefallen, umso besser, das kann sich auf Besucher und Kranke nur positiv auswirken.»

Meinrad Riedo bereitet die Digitalbilder zwar drucktechnisch auf, «doch ich manipuliere sie nicht», hält er fest. Selbst wenn ihn ein Detail auf einem Bild störe und er wisse, dass dieses mit den heutigen technischen Mitteln leicht wegretuschiert werden könnte, lasse er es stehen.

Spital Tafers. Bis zum 6. Mai. Täglich 9 bis 20 Uhr.