Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

10000 Franken für die Juniorenabteilung des FC Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 25. Juni feierten der Vorstand und die Mitglieder des FC Murten das 100-jährige Bestehen des Vereins. Gespielt wurden zu diesem Anlass zwei Freundschaftsspiele. Das Eröffnungsspiel fand zwischen Neuenburg Xamax und Düdingen statt. Mit dem Galamatch zwischen den Suisse Legends und Murten gab es einen spektakulären Fussball-anlass. Bei den Suisse Legends spielten unter anderem Jörg Stiel, Marc Hottiger, Pascal Thüler, Urs Bamert, Roger Wehrli, Patrick Müller, Ruedi Elsener, Christophe Ohrel, Stéphane Chapuisat und viele weitere, ehemals international spielende Schweizer Fussballer. Der Anlass zählte zu den Höhepunkten der Feierlichkeiten zum 100-Jahr-Jubiläum. Der Verein des FC Murten wollte laut Präsident Jürg Flühmann ausdrücklich das Spielerische in den Vordergrund stellen. Am Anlass waren auch der Vorstand und Mitglieder der Donatorenvereinigung des FC Murten engagiert.

Die Donatorenvereinigung des FC Murten engagiert sich in verschiedener Hinsicht für die Förderung und Unterstützung des Fussballsportes und des FC Murten. Präsident Hans-Jörg Hämmerli und Kassier Edgar Fahrni überreichten Jürg Flühmann einen Check in der Höhe von 10 000 Franken zur Förderung der Juniorenbewegung.

Meistgelesen

Mehr zum Thema