Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

1001 Bücher in einem Kompendium

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Ein Schwergewicht ist dieses Kompendium nicht nur gewichtsmässig (zwei Kilogramm!), sondern vor allem, was den Inhalt anbelangt. Das Buch öffnet eine ganze Bibliothek mit Werken von vier Jahrhunderten (18. bis 21. Jahrhundert). Seit Bücher gedruckt werden, erfreuen sich die Menschen an Romanen und Erzählungen, die oft einen gänzlich neuen Blick auf die Welt zeigen.

Die Auswahl von Geschichten aus verschiedensprachigen Ländern – alle übersetzt ins Deutsche – erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, doch sie bietet mit präzisen und kritischen Informationen wichtige Angaben zu Autoren und ihren Werken, die ganze Generationen begeisterten und dies immer noch tun. Es bleibt die Qual der Wahl unter 1001 Büchern! gr

Peter Boxall (Hrsg.):«1001 Bücher, die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist.» Ausgewählt und vorgestellt von 157 internationalen Rezensenten. Zürich, Edition Olms, 2013.

Mehr zum Thema