Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

121 neue Bachelor-Titel verliehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Hochschule für Wirtschaft Freiburg hat am Freitag 121 Studierenden im Beisein von Staatsrat Olivier Curty (CVP) die Bachelor-Diplome in Betriebsökonomie überreicht. 74 der Studierenden haben eine vierjährige berufsbegleitende Ausbildung absolviert, wie die Hochschule in einem Communiqué mitteilt. 47 absolvierten ein dreijähriges Vollzeitstudium. 21  haben eine vollständig zweisprachige Ausbildung abgeschlossen, 12 eine dreisprachige. 30 Studierende sind deutscher Muttersprache, 60 sind Frauen, wie es heisst.

jcg

 

Bachelor in Betriebsökonomie: Dominic Aebi, Düdingen; Illrjana Berniki, Düdingen; Mischa Buchs, Giffers; Sandro Fasel, St. Silvester; Dominique Flück, Freiburg; Marco Freiburghaus, Ueberstorf; Kevin Grossrieder, Wünnewil; Simon Hayoz, Düdingen; Michelle Leuenberger, Courlevon; Pascal Lorch, Wünnewil; Dominic Müller, Tafers: Michaël Paoletti, Düdingen; Cédric Schneuwly, Heitenried; Sabine Schneuwly, Wünnewil; Tanja Schweizer, Rechthalten; Tamara Tinguely, Wünnewil; Melanie Tschannen, Ueberstorf; Jan Vonlanthen, Giffers; Angela Zahno, Rechthalten.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema