Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

14-Jähriger durch Schusswaffe tödlich verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am späten Donnerstagabend hat sich im Untergeschoss eines Hauses in Bö­singen ein tragischer Unfall ereignet: Zwei 14-Jährige hantierten mit einer Handfeuerwaffe. Dabei löste sich ein Schuss, der einen der beiden in der Brustgegend traf. Obwohl die Rettungskräfte versuchten, den Jungen wiederzubeleben, konnten sie ihn nicht mehr retten. Wie die Kantonspolizei Freiburg in einer Mitteilung schreibt, hat der Jugendrichter eine Untersuchung eröffnet; so sollen die genauen Tatumstände geklärt werden.

ko

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema