Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

19 Jahre im Turn-Vorstand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alterswil An der 51. Generalversammlung des Turnvereins Alterswil wurde Eliane Schmidhäuser für ihr Engagement im Vereinsvorstand zum Ehrenmitglied ernannt. Die beliebte Vorturnerin war gemäss Medienmitteilung des Vereins während neunzehn Jahre im Vorstand als Sekretärin tätig. An ihrer Stelle übernimmt Pia Doppelhofer nun das Sekretariat. Markus Schneider wurde für seinen zehnjährigen Einsatz als Vorturner in der Männerriege verdankt.

Jugendsport im Auf

Zu den sportlichen Höhepunkten des Turnvereins Alterswil zählte in seinem Jubiläumsjahr die Teilnahme am Zentralschweizerischen Sportfest in Kerns. Der Jugendsport erlebe momentan, durch das vielseitige Sportangebot von Poly-Athletics, einen erfreulichen Aufschwung, heisst es in der Mitteilung weiter. ak

Express

Arbeitslosigkeit trifft Männer stärker

Freiburg Die Arbeitslosenquote der Stadt Freiburg ist im Monat Februar von 6 auf 6,2 Prozent gestiegen, wie das städtische Arbeitsamt am Montag mitgeteilt hat. Am 28. Februar waren 1131 Personen arbeitslos gemeldet. Dabei sind die Männer laut Medienmitteilung mit 729 Arbeitslosen stärker von der Krise betroffen als die Frauen mit 402 gemeldeten Arbeitslosen. Dies lässt sich unter anderem dadurch erklären, dass mehr Männer als Frauen in jenen Branchen arbeiten, welche von der Krise am stärksten betroffen sind. Die Zahl der Stellensuchenden in Freiburg betrug 618 – das sind fünf Personen mehr als im Vormonat. rsa

Erfolgreiches Jahr für Verein SlowUp

Avenches Der Verein SlowUp konnte an seiner Generalversammlung vom vergangenen Mittwochabend erfreuliche Zahlen für 2008 präsentieren: Bei einem Aufwand von 179 454 Franken resultierte ein Ertragsüberschuss von 12 658 Franken. Aufgrund von Sponsoreneinnahmen, die weit über dem Budget lagen, konnte der Verein den Gemeinden zudem alle Auslagen für die Sicherheit vergütet, statt wie geplant die Hälfte. Im Vorstand von SlowUp ersetzt Stéphane Moret als neuer Geschäftsleiter von Murten Tourismus seine Vorgängerin Barbara Erni. luk

Mit 225 auf Tacho auf der Autobahn

FlamattAm Wochenende registrierte die Freiburger Kantonspolizei bei Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn zwei Autofahrer, die viel zu schnell unterwegs waren. Samstagabend raste ein Autofahrer zwischen Flamatt und Düdingen mit 225 Kilometern pro Stunde über die Autobahn. Erlaubt sind 120 Stundenkilometer, wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt. Am Sonntag erfasste ein Radar einen Autofahrer, der mit 209 Stundenkilometer zwischen Payerne und Avenches unterwegs war. njb

Mehr zum Thema