Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

1904 wird das Konservatorium vom Geiger Edouard Fa

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

1904 wird das Konservatorium vom Geiger Edouard Favre und dem belgischen Musiker Charles Delgouffre gegründet. Am 10. Oktober 1904 beginnen die ersten Kurse an der Murtengasse in Freiburg. Domherr Joseph Bovet ist während 35 Jahren Präsident der Administrativ-Kommission. Erziehungsdirektor Georges Python empfiehlt 1913 die Fusion des Konservatoriums mit der Privatschule «Conservatoire-Académie de musique de Fribourg». Seither wurde das Angebot am Konservatorium stetig ausgebaut.

Mehr zum Thema