Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

2. Saisonwanderung der Wanderfreunde Heitenried in die Ferienregion Haslital

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwoch, 22. Mai, stand die Wanderung in der zum Teil unbekannten Region Haslital mit dem Panoramaweg auf dem Programm.

Bei herrlichem Wanderwetter versammelten sich die 32  Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Haslibergwanderung. Mit dem ÖV von Freiburg über Bern nach Meiringen und weiter mit der Gondelbahn erreichten die Wanderfreunde Heitenried Reuti zur Kaffeepause. Weiter marschierten sie über den Panoramaweg hoch über die einzelnen Dörfer der lang gezogenen Gemeinde Hasliberg zum Badesse in einer Höhe zwischen 1000 und 1200 Meter über Meer, durch blühende Frühlingswiesen und Wälder mit dem offenen Panorama auf die Brünigpasshöhe. Dort kehrten die Wanderer ein zum verdienten Mittagessen im Restaurant Waldegg.

Mit dieser wundervollen Wanderung wollte der Leiter Bruno Fasel den Wanderfreunden Heitenried eine neue Wanderlandschaft im Berner Oberland zwischen den Pässen Brünig, Grosse Scheidegg, Susten und Grimsel schmackhaft machen.

Alle konnten am Abend mit sehr schönen Erinnerungen nach Hause zurückkehren.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema