Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

2,5 Millionen Franken für Studien im Burgquartier

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Platz rund um die Kathedrale mit Pflastersteinen, ein Lift von der Zähringerbrücke bis ins Auquartier und eine öffentliche Nutzung der ehemaligen Post hinter der Kathedrale: Dies sieht das Projekt des italienischen Architekturbüros Montagnini-Fusaro vor, das den Projektwettbewerb für die Neugestaltung des Platzes rund um die Freiburger Kathedrale gewonnen hat (die FN berichteten). Wie Vize-Syndic Jean Bourgknecht (CVP) gestern vor den Medien sagte, will der Gemeinderat das Projekt nun konkretisieren: Er beantragt dem Generalrat an der Sitzung vom 15. Februar einen Studienkredit in der Höhe von 2,5 Millionen Franken.

Diverse Arbeiten

Wie Stadtarchitektin Nicole Surchat Vial erklärte, sollen mit dem Kredit das Vorprojekt und das Projekt ausgearbeitet werden. Auch sind darin die Ausarbeitung der Pläne für die öffentlichen Ausschreibungen sowie das Einholen von Angeboten für eine genauere Kostenberechnung vorgesehen. Hinzu kommen erste Planungsarbeiten für die zweite Etappe der Umgestaltung des Burgquartiers, die etwa den Liebfrauen- und den Ulmenplatz betreffen, sowie kleinere Arbeiten, beispielsweise für die Beleuchtung auf der Zähringerbrücke.

Baukredit im Juni 2017

Bis sich erste konkrete Resultate sehen lassen, wird es aber noch etwas dauern: Im zweiten Semester 2016 soll die erste Etappe der Umgestaltung öffentlich aufgelegt werden. «Uns ist wichtig, dass wir früh sehen, wo es Widerstand der Bewohner gibt. So können wir dies in unsere Planung aufnehmen», sagte Surchat Vial. Im Juni 2017 will der Gemeinderat dem Generalrat den Baukredit vorlegen. Wird das Projekt durch Einsprachen und Rekurse nicht zu sehr verzögert, soll die erste Etappe 2020 abgeschlossen sein. rb

Meistgelesen

Mehr zum Thema