Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

3. Liga: Tafers gewinnt in Überstorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

3. Liga: Tafers gewinnt in Überstorf

Überstorf – Tafers 2:3 (2:1)

80 Zuschauer. Tore: 33. Minnig 1:0; 44. Bürgy 1:1; 45. Minnig 2:1; 77. Bürgy 2:2; 80. Bürgy 2:3

Überstorf war von Beginn weg etwas frischer als der Gast und hatte auch einige gute Möglichkeiten. Als in der 33 Min. der junge Portmann den jungen Minnig mustergültig einsetzte und Minnig noch den Torhüter umspielte, war die Führung Tatsache. Tafers glich noch vor der Pause aus, Bürgy profitierte von einem Gerangel vor dem Tor. Quasi im Gegenzug stand bei einem Eckball wiederum Minnig goldrichtig und hämmerte den Ball zur verdienten Pausenführung ins Netz. Überstorf suchte nach der Pause das dritte Tor, was aber nicht gelang. Tafers kam darauf besser ins Spiel und profitierte von zwei Fehlern in der Abwehr der Überstorfer und ging somit als Sieger vom Platz. hs

Tabelle der 3. Liga Gruppe 1

1. La Tour/Le Pâq. 22 18 3 1 57:11 57

2. Bas-Gibloux 22 16 3 3 61:19 51

3. Romontois II 22 9 7 6 28:27 34

4. Broc 22 9 6 7 30:37 33

5. Ursy 21 9 5 7 38:31 32

6. Siviriez 22 9 5 8 48:42 32

7. Le Mouret 22 8 3 11 30:48 27

8. Haute-Gruyère 21 7 5 9 25:35 26

9. Semsales 22 6 5 11 35:41 23

10. Attalens 22 6 4 12 29:49 22

11. Villaz/Villarim. 22 5 6 11 30:37 21

12. La Sionge 22 1 4 17 18:52 7

Tabelle der 3. Liga Gruppe 2

1. Giffers-Tentl. 22 14 6 2 39:18 48

2. Heitenried 22 14 5 3 48:24 47

3. Überstorf 22 12 4 6 44:28 40

4. Schmitten 22 11 5 6 45:25 38

5. Tafers 22 11 2 9 32:36 35

6. Alterswil 22 10 4 8 47:43 34

7. Wünnewil 22 9 4 9 34:44 31

8. Plasselb 22 7 7 8 25:36 28

9. Plaffeien II 22 5 8 9 32:31 23

10. Bösingen 22 6 4 12 34:39 22

11. Givisiez 22 2 5 15 25:52 11

12. Corminboeuf 22 1 6 15 17:46 9

Tabelle der 3. Liga Gruppe 3

1. Estavayer-le-Lac 22 16 5 1 59:23 53

2. Saint-Aubin/Vall. 22 12 4 6 60:34 40

3. Domdidier 22 11 6 5 51:28 39

4. Avenches 22 11 4 7 57:31 37

5. Grolley 22 9 7 6 50:42 34

6. Belfaux II 22 10 4 8 37:35 34

7. Portalban/Glett. II 22 7 5 10 46:46 26

8. Fétigny/Ménières 22 6 6 10 38:60 24

9. Granges-Paccot 22 6 5 11 32:48 23

10. Misery-Courtion 22 5 7 10 41:61 22

11. Central 22 4 5 13 24:53 17

12. Freiburg II 22 4 4 14 26:60 16

Aufstiegsspiele, 1. Runde vom 8. Juni: Giffers-Tentlingen – SaintAubin/Vallon; Estavayer – Heitenried.

4. Liga: Deutschfreiburger in der Aufstiegsrunde

Fussball 4. Liga. In der nächsten Saison könnten noch drei weitere Deutschfreiburger Teams in der 3. Liga spielen. Zu den zehn 4.-Liga-Mannschaften, die ab dieser Woche um den Aufstieg kämpfen, gehören nämlich auch Gurmels, Rechthalten-St. Ursen und die zweite Mannschaft des FC Kerzers. fm

2. Liga inter: Romont gewinnt das Derby

26. Runde: Romontois – Farvagny/Ogoz 3:0; Cortaillod – Dürrenast 1:1; Breitenrain – Bavois 1:0; Payerne – Saint-Imier 2:3; Xamax U21 – Le Mont 1:4; Thun U21 – Portalban 7:4; Aarberg – Belfaux 4:4

Tabelle der 2. Liga interregional

1. Le Mont LS 26 19 3 4 59:24 60

2. Breitenrain 26 18 5 3 63:15 59

3. Thun U-21 26 17 1 8 66:44 52

4. Xamax U-21 26 15 5 6 56:31 50

5. Bavois 26 12 4 10 49:35 40

6. Romontois 26 12 3 11 45:51 39

7. Belfaux 26 9 6 11 50:49 33

8. Portalban/Glett. 26 9 5 12 50:63 32

9. Cortaillod 26 7 10 9 29:33 31

10. Dürrenast 26 6 12 8 34:27 30

11. Saint-Imier 26 9 3 14 52:74 30

12. Payerne 26 6 4 16 46:69 22

13. Farvagny/Og. 26 6 4 16 24:54 22

14. Aarberg 26 2 5 19 24:78 11

Mehr zum Thema