Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

30 Jahre Schreinerei-Zimmerei Dionys Julmy in Rechthalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Es war 1974, als Dionys Julmy auf dem Gelände des elterlichen Bauernhofes in Rechthalten den Grundstein für einen eigenen Schreinerei- und Zimmerei-Betrieb gelegt hat. Er habe schon in seiner Schulzeit gerne mit Holz gearbeitet und Vogelhäuser gebaut, erinnert sich der heute 61-Jährige.

Kontinuierlich aufgebaut

Im Schuppen richtete er sich eine kleine Werkstatt ein, arbeitete anfangs mit zwei Angestellten und war vor allem in der Zimmerei und im Innenausbau tätig. Schritt für Schritt wurde der Betrieb immer grösser und 1977 baute Dionys Julmy die erste Werkhalle. Auch die Zahl der Mitarbeiter ist mit der Zeit gestiegen.

Heute beschäftigt das Unternehmen je nach Saison bis zu 15 Mitarbeiter. Im administrativen Bereich arbeitet auch seine Frau Anny mit und seit einigen Jahren ist auch Sohn David (33-jährig), ein ausgebildeter Schreiner, als Arbeitsvorbereiter voll im Betrieb integriert.

Mehr zum Thema