Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

33000 Soldaten weniger in Afghanistan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Washington US-Präsident Barack Obama will bis zum Sommer nächsten Jahres 33000 Soldaten aus Afghanistan abziehen. Bereits in diesem Jahr sollen 10000 Soldaten abgezogen werden, mehr als 20000 sollen bis zum Sommer 2012 folgen. Der Truppenabzug soll nächsten Monat beginnen, sagte Obama am Mittwochabend in einer Rede an die Nation. Seine Entscheidung stützte er insbesondere auf deutliche Fortschritte im Kampf gegen die Al-Kaida-Terroristen, die Afghanistan lange Jahre als Operationsbasis benutzt hatten. Der Abzug markiere den Beginn und nicht das Ende der Bemühungen, den Krieg zu beenden, sagte Obama. sda

Bericht Seite 20

Mehr zum Thema