Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

38 Monate Gefängnis für einen Würger

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Estavayer-le-Lac Das Broyegericht hat den Mann am Freitag wegen versuchten Totschlags durch eventuell arglistige Täuschung, wegen Körperverletzung, Entführung und Freiheitsberaubung für schuldig befunden, wie die Zeitung «La Liberté» am Samstag schreibt. Nebst der Gefängnisstrafe muss er seinem Opfer 15 000 Franken für erlittenes Leid bezahlen.

Der Mann, der im Jahre 2006 seine Tochter zu Tode geschüttelt hatte, hat die Frau in einem Wald bei Yvonand geschlagen und gewürgt und ihr angedroht, sie zu töten. Der Staatsanwalt, der fünf Jahre gefordert hat, will das Urteil eventuell anfechten. az

Mehr zum Thema