Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

40 Personen wegen Kellerbrand evakuiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Keller eines Wohnblocks in Bulle ist am Sonntagabend ein Brand ausgebrochen. Etwa vierzig Bewohner wurden von der Feuerwehr aus Sicherheitsgründen umgehend evakuiert. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Freiburg in einem Communiqué mitteilt. Drei Keller wurden beschädigt, eine Wohnung wurde vom Rauch geschwärzt. Die Bewohner dieser Wohnung sind vorübergehend bei Bekannten untergebracht. Alle anderen konnten nach dem Einsatz wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein technischer Defekt an einem Kühlschrank den Brand ausgelöst haben.

ko

Mehr zum Thema