Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

50 Pétanque-Teams traten in Wünnewil gegeneinander an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Samstag, 26. Mai, trafen sich 50 Pétanque-Teams zum Sense-Turnier des Pétanque-Clubs Sense-West in Wünnewil, um bei sommerlich heissen Temperaturen einen spannenden Spieltag zu verbringen. Es gab viel zu lachen und zu diskutieren unter den Spielern. Sowohl der älteste, der 86-jährige Paul, als auch der jüngste, der elfjährige Jonas, konnten bis zum Ende des Turniers problemlos mithalten. Erfreulich war auch, dass viele Personen am Turnier in Wünnewil teilnahmen, die sonst nur gelegentlich oder überhaupt nicht Pétanque spielen. Dank der guten Organisation und der Mithilfe der Clubmitglieder wird das Turnier in guter Erinnerung bleiben.

Mehr zum Thema