Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

50 Prozent mehr Gäste in den Freiburger Alpen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Sommer brachte den Freiburger Bergbahnen nicht nur schönes Wetter, sondern auch mehr Gäste. In Jaun, Schwarzsee und La Berra verdoppelten sich die Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr. Die Bergbahnen führen dies auf das konstant gute Wetter, die verschiedenen Sommerangebote und den Magic Pass zurück. In Schwarzsee traf Matthias Jungo, Direktor der Kaisereggbahnen, auf viele Unterwalliser und Waadtländer. «Der Magic Pass hat die Leute dazu bewegt, neue Gebiete zu entdecken.»

jp

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema