Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

50 Rappen pro Gast

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Jahr 1991 fand das erste Ferienlager für Familien mit krebskranken Kindern der Universitätskinderklinik Bern statt. Es wurde von Krankenschwestern und Eltern von Patienten initiiert. Damit die Ferien in einem Hotel auch für finanziell schwächer gestellte Familien möglich sind, wurde 1995 der «Arche-Fonds» gegründet.

Das Restaurant «Punkt» in Bern hat sich für die krebskranken Kinder engagiert und während neun Monaten von jeder Rechnung 50 Rappen pro Gast in die Arche-Ferienkasse gelegt. Letzte Woche konnte Ibrahim Ben der Arche-Leitung fast 14000 Franken übergeben.

Mehr zum Thema