Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

53. Menuhin-Festival

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

53. Menuhin-Festival

Bis September 47 Konzerte

Am Menuhin-Festival (Gründer ist der vor 10 Jahren verstorbene Geigenvirtuose Yehudi Menuhin) finden vom 17. Juli bis 5. September 47 Konzerte statt. Einige Höhepunkte:

? 30. Juli: h-Moll-Messe von Bach unter der Leitung von Diego Fasolis

? 15. August: «Notte Italiana» mit dem einstigen Dirigenten der Landwehr, Philippe Bach, und der Sopranistin Noemi Nadelmann

? 21./23. August: 2 Konzerte des London Symphony Orchestra unter der Stabführung von Valery Gergiev

? 28. August: «Die Schöpfung» von Haydn.

? 4. September: Die «Best of» (Arien) der grossen Edita Gruberova.

? 5. September: Klavierkonzert Nr. 2 von Brahms und Sinfonie Nr. 5 von Tschaikowsky mit dem Pianisten Arcadi Volodos und dem jungen Dirigenten Andris Nelsons. il

Ticket: www.ticketcorner.ch; Tel. 0848 800 800 ch; Infos: www.menuhinfestivalgstaad.com

Mehr zum Thema