Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

700 Millionen Franken Mehrkosten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Die Geologie am Gotthard und die Linienführung in Uri als Hauptgründe

Wie der Präsident der parlamentarischen Aufsichtsdelegation (Nad), der Bündner SP-Nationalrat Andrea Hämmerle, am Donnerstag vor den Medien erklärte, entfallen 500 Millionen der Mehrkosten auf den Gotthard und 200 Millionen auf den Lötschberg.

Meistgelesen

Mehr zum Thema