Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

90 neue Wohnungen im Schmittner Dorfzentrum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf der Schmiedmatte in Schmitten, zwischen Bager-, Ochsenried- und Kreuzmattstrasse, entstehen in den nächsten Jahren 90 neue Eigentumswohnungen. Das Baugesuch dafür liegt im aktuellen Amtsblatt auf. Laut der Bauherrin, der Immobilienfirma Halter AG, werden neun Gebäudekörper gebaut, welche die insgesamt 90 Wohnungen beherbergen. Es handle sich um Fünfeinhalb-Zimmer-Wohnungen mit eigenem Garten sowie Viereinhalb- und Dreieinhalb-Zimmer-Attikawohnungen mit Terrasse. Die Bauarbeiten sollen noch im Jahr 2019 beginnen. Dazu gehören auch Bohrungen für Erdsonden, die den Wohnungen Heizenergie liefern werden.

Das rund 17 000 Quadratmeter grosse Gelände im Schmittner Dorfzentrum gehört der Freiburger Burgergemeinde. Bereits 2011 hatte der Schmittner Gemeinderat den Wunsch ge­äus­sert, die Parzelle zu überbauen. Vor rund einem Jahr hatte die Burgergemeinde beschlossen, das Gelände im Baurecht abzugeben (die FN berichteten). Dafür erhält die Burgergemeinde eine jährliche Entschädigung von vier Prozent des Gesamtwertes der Parzelle.

nas

Mehr zum Thema