Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

900 Menschen feiern das Ende des Ramadans

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit einem fröhlichen Fest haben am Samstagabend Freiburger Muslime auf dem Georges-Python-Platz in Freiburg das Ende des Fastenmonats Ramadan gefeiert. Mindestens 900 Menschen hätten am traditionellen Fastenbrechen teilgenommen, schreibt der organisierende Verein Frislam. Das Publikum sei kulturell und altersmässig bunt gemischt gewesen. Zum Erfolg beigetragen habe das Bühnenprogramm mit Musik und Comedy. Syndic Thierry Steiert überbrachte die Grüsse des Gemeinderates. Frislam-Präsident Hamsa Mohamed erklärte in seiner Ansprache, es gelte, das Zugehörigkeitsgefühl der Muslime zur Freiburger Gesellschaft zu stärken.

mos/Bild ca

Mehr zum Thema