Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

94 Schwinger im Einsatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ried. Freiburger Kantonales Schwingfest. 94 Teilnehmer und 2500 Zuschauer. Rangliste, mit Kranz: 1. Christian Stucki (Ottiswil BE) 58,50; 2. Hanspeter Pellet (Oberschrot) 57,75; 3. Michael Pellet (Oberschrot) 57,50; 4. Stefan Zbinden (Giffers), Frédéric Berset (Mur), Florian Gnägi (Studen), Rolf Kropf (Sangernboden) 57,25; 5. Bertrand Egger (Le Mouret), Guillaume Rémy (Riaz) 57; 6. Michel Schmied (Liebistorf), Stefan Tschachtli (Kerzers) 56,75; 7. Michael Nydegger (Oberschrot), Adrian Piller (Düdingen) 56,50. Ohne Kranz: 9. Fredi Burger (Orvin), Olivier Schmied (Ried), Adrian Meuter (Vinelz) 56; 10. Andreas Brand (Ried), Fabian Kindlimann (Avry-sur-Matran), Christian Lanz (Lengnau), Roland Burri (Sangernboden, Sense), Christoph Overney (Alterswil), Christian Schmutz (Düdingen), Edouard Stähli (Fontaines NE), Simon Brand (Ried) 55,75. – Ferner: 11. u. a. Edi Etter (Ried), Adrian Lötscher (Schwarzsee) 55,50.

Die Gänge der Besten:

1. Christian Stucki (Ottiswil) 58,50: + Stefan Zbinden 10; – Fabian Kindlimann 9; + Michael Nydegger 9,75; + Hanspeter Pellet 10; + Bertrand Egger 9,75; Stefan Zbinden 10.

2. Hanspeter Pellet (Oberschrot): + Florian Gnägi 10; + Stefan Tschachtli 10; + Frédéric Berset 9,75; o Christian Stucki 8,50; + Rémy Guillaume 9,75; + Adrian Meuter 9,75.

3. Michael Pellet (Oberschrot): 57,50: – Edouard Stähli 8,75; Alexandre Vonlanthen 10; + Marc Guisolan 9,75; – Florian Gnägi 9; + Stefan Tschachtli 10; + Jonathan Giroud 10.

4a. Stefan Zbinden (Giffers) 57,25: o Christian Stucki 8,50; + Olivier Schmied 10; + Edouard Stähli 10; + Fabian Metraux 10; + Michel Schmied 10; o Christian Stucki 8,75.

4b. Frédéric Berset (Mur)

+ Fredi Burger 10; + Frédéric Schuwey 10; o Hanspeter Pellet 8,50; + Adrian Lötscher 10; + Adrian Piller 10; – Michael Nydegger 8,75.

Express

Schwingerkönigin gewinnt in Ried

Schwingen Am Vortag zum Freiburger Kantonalen traten am Samstag in Ried auf dem gleichen Schwingplatz die Frauen an. Es gewann Schwingerkönigin Brigitte Kunz (Trubschachen). Dabei war ihr Sieg alles andere als klar, denn ihre Gegnerin Pia Gisler (Spirigen) hatte sie im zweiten Gang bezwungen. 37 Mädchen kämpften in drei Kategorien. Freiburgerinnen waren keine am Start. bi

Olivier Schmied tritt zurück

Schwingen Mitten in der Saison gab gestern der einheimische Olivier Schmied auf dem Festplatz seinen Rücktritt bekannt. Seine Kollegen hatten einen Zaunpfahl mit einem Nagel vorbereitet, damit er seine Schwingerhose anhängen konnte: «Ich bin hier und heute zurückgetreten, weil es der beste Moment und beste Ort ist, denn ich wohne ja hier.» Olivier Schmied hatte für dieses Kantonale die prächtige Schwingerarena für 2500 Zuschauer gebaut. Der 31-jährige gewann insgesamt 19 Kränze: «Der schönste Kranz war derjenige am Freiburger Kantonalen 1998 in Kerzers.» bi

Auch Spielmann hört auf

Schwingen Patrick Spielmann vom Schwingklub Kerzers (wohnhaft in Gurmels) stand gestern nicht im Sägemehl. Er hütete am Eingang des Schwingplatzes ein Informationszelt – ein Bein mit einer orthopädischen Stütze versehen. Spielmann hatte im April am Walliser Kantonalen einen Seitenbandriss und eine Verletzung der Kniescheibe erlitten. Nun tritt er zurück: «Ich habe immer gesagt, wenn ich einmal operieren muss, höre ich auf.» bi

Mehr zum Thema