Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

950 Helfende für Bergbauern gesucht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im letzten Jahr haben 872 Freiwillige bei 112 Bergbauernfamilien angepackt und sie in einer schwierigen Zeit entlastet. Die Caritas vermittelt seit über 40 Jahren freiwillige Helferinnen und Helfer an Bergbauern in prekären Lebenssituationen. Viele Bergbauern haben mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen, denn im Berggebiet sind die Erträge niedrig und gleichzeitig ist die Arbeitslast hoch. Der gezielte Einsatz von Freiwilligen kann die Notlage von Bergbauern entschärfen. Der Sommer ist für Bergbauern die strengste Zeit. Je nach Situation benötigen sie Unterstützung im Haushalt, bei der Kinderbetreuung oder bei der Versorgung der Tiere. Sogar bei Aufgaben wie Käsen oder dem Alpabzug können die Freiwilligen mithelfen. Bis Ende Jahr werden dringend 950 Freiwillige benötigt. Wer eine Bergbauernfamilie tatkräftig unterstützen will, kann über die Caritas einen ein- oder mehrwöchigen Bergeinsatz leisten.

tr

Anmeldung: www.bergeinsatz.ch

Mehr zum Thema