Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

99-Jähriger erhält Glasscheibe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 4. Januar hat Jean Monney seinen 99. Geburtstag gefeiert. Deshalb erhält er am kommenden Montag besonderen Besuch: Staatsrätin Anne-Claude Demierre und Pierre-Alain Clément, Syndic von Freiburg, werden ihm die traditionelle Glasscheibe von Yoki mit der Darstellung des St. Nikolaus überreichen. Jean Monney ist in Avry-sur-Matran aufgewachsen und machte die Ausbildung zum Lehrer. 1951 zog er mit seiner Frau und zwei Kindern nach Freiburg, wo sein drittes Kind auf die Welt kam. 2011 starb seine Frau. Nach einem Sturz im August 2013 konnte er nicht länger allein in seinem Haus bleiben und kam ins Pflegeheim Les Martinets in Villars-sur-Glâne. rb

Meistgelesen

Mehr zum Thema