Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ab heute gehört die Stadt Freiburg zehn Folkloregruppen aus aller Welt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Bereits zum 40. Mal beginnt heute mit dem Eröffnungsumzug im Stadtzentrum das internationale Folkloretreffen in Freiburg. Zum Jubiläum wartet das Festival gleich mit mehreren Premieren auf: Erstmals sind drei Kindergruppen mit dabei, zudem kommen fünf der zehn Formationen aus Ländern, die noch nie in Freiburg zu Gast waren. Trotz der Entwicklung, die das Folkloretreffen vom kleinen, dreitägigen Festival zum grossen Traditionsanlass gemacht habe, sei eines stets im Mittelpunkt gestanden, sagt Mitbegründer Cyrill Renz den FN: Die zwischenmenschlichen Begegnungen. rb

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema