Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Abenteuer Zentralafrika

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Drei Mal ist der Heitenrieder Biologe Thierry Aebischer bereits in die Zentralafrikanische Republik gereist. Zusammen mit einem Freund hat er dort, inmitten der Kriegswirren, ein Forschungsprojekt aufgebaut, das mittlerweile internationale Anerkennung geniesst. Am kommenden Dienstagabend spricht er über sein neustes Abenteuer im Herzen Afrikas. mir

Kultur- und Vereinshaus,Heitenried. Di., 6. Mai, 19.30 Uhr.

 

Mehr zum Thema