Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Abfolge: Vorwärts in hohem Tempo

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ab Herbst 2008 hat Carl-Alex Ridoré, Oberamtmann des Saanebezirks, informelle Gespräche im Hinblick auf die Schaffung einer Plattform als Trägerin eines regionalen Investitionsfonds geführt, wie er am Donnerstag vor den Medien erläutert hat. Nach einer Sitzung der Ammänner des Bezirks am 3. Juni 2009 wollten diese in einer Umfrage von den Gemeinden wissen, welche Aufgaben ein Gemeindeverband übernehmen sollte.

Eine Arbeitsgruppe hat im Laufe des Sommers die Frage der Finanzierung von regionalen Infrastrukturprojekten näher geprüft. In ihrem Bericht vom 19. Oktober kommt sie nun zum Schluss, dass die Schaffung eines Investitionsfonds auf Bezirksebene nach dem Vorbild der Greyerzer Gemeinden wünschenswert ist. An der Regionalkonferenz vom 18. November sollen nun formell erste Weichen gestellt werden. wb

Mehr zum Thema