Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Abwechslung im Bollwerk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Openair-Kino in Freiburg wird heute ein Grosserfolg gezeigt: Leonardo DiCaprio in «The Wolf of Wallstreet». Es ist die Lebensgeschichte eines Mannes, der in den Achtzigerjahren durch die Börse reich wird, das Leben mit Partys, Frauen und Drogen auskostet – und sich völlig verliert. Am Ende kommt es, wie es kommen muss: der tiefe Fall.

Bilbo in Freiburg

Im zweiten Teil der Hobbit-Trilogie muss sich Bilbo am Freitag nicht nur mit den Launen der dreizehn Zwerge herumschlagen, sondern sich auch einem Feuer speienden Monster stellen. Wie sich der kleine Held schlägt, hat Regisseur Peter Jackson dramatisch und mit einer Prise Humor umgesetzt.

Leidenschaft fürs Surfen

Die Schweiz ein Surfland? Ja, sagt Regisseur Timon Rupp und zeigt in seiner Dokumentation «I Wanna Surf», dass die Sportart auch in einem Land ohne Meer gefragt ist. Der Film zeigt faszinierende Bilder von Surfern auf stehenden Flusswellen, zum Beispiel in der Aare hinter Motorbooten, und erzählt von Schweizer Surfern, welche dieses Hobby einfach nicht loslässt. Sie sehnen sich danach, die Koffer zu packen und das Surfbrett unter den Arm zu klemmen, und sie erzählen von ihrem grossen Traum, einmal die perfekte Welle zu erwischen. Eine dieser vom Surfvirus Gepackten, Alena Ehrenbold, wird am Samstag vor dem Film live im Bollwerk sein.

Dramatischer Sonntag

Am Sonntag geht es dramatisch zu und her. Als Vorpremiere wird der Film «Sils Maria» gezeigt. Juliette Binoche spielt eine Schauspielerin, die eingeladen wird, im Remake eines Films zu spielen, mit dem sie 20 Jahre zuvor grosse Erfolge feierte. Damals mimte sie eine junge Frau, die ihre Chefin drangsaliert. Nun soll sie diese Chefin spielen und eine junge aufstrebende Schauspielerin wird die Rolle der jungen Frau übernehmen. Für die Diva keine leichte Situation. Um sich vorzubereiten, reist sie nach Sils Maria. im

Openair-Kino Freiburg,Bollwerk. Do., 14. August: «The Wolf of Wall Street»; Fr., 15. August: «Hobbit: Desolation of Smaug»; Sa., 16. August: «I Wanna Surf»; So., 17. August: «Sils Maria». Filmstart ist um ca. 21 Uhr.

Mehr zum Thema