Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Abwechslung im Openair-Kino

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dieses Wochenende hat das Openair-Kino Murten viel Action, Humor und Drama im Programm. Heute Abend läuft der Actionfilm «Skyscraper». Darin geht es um den Kriegsveteranen Will Sawyer, der als Sicherheitsexperte von Hochhäusern eine neue Berufung gefunden hat. Ein Auftrag in Hong Kong führt ihn zum höchsten und angeblich sichersten Hochhaus überhaupt. Auf einmal geht dieses jedoch in Flammen auf, und Will, gespielt von Dwayne Johnson, findet sich in einem Wettlauf gegen die Zeit wieder. Dazu kommt, dass seine Familie noch im Gebäude eingeschlossen ist – oberhalb des Feuers.

Die Sch’tis sind zurück

Zehn Jahre sind vergangen, seit der Film «Willkommen bei den Sch’tis» von Direktor Dany Boon Kultstatus erlangt hat. Nun ist die Fortsetzung der Erfolgskomödie da: In «Die Sch’tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen» versucht der bekannte Pariser Designer und Architekt Valentin seine Herkunft aus dem Norden zu verheimlichen. Er behauptet, er sei ein Waisenkind aus einer noblen Familie. Als sein Bruder aus Geldnot wieder mit ihm Kontakt aufnehmen will, bringt er gleich die ganze Familie mit nach Paris. Das bringt nicht nur Valentins Lügengeschichte in Gefahr, sondern führt auch zu einem Zusammenstoss der Pariser Kunstszene mit den unkultivierten Provinzlern. Diesen Film zeigt das Openair-Kino am Samstagabend.

Drama am Sonntag

Im Drama «The Bookshop» bringt die Witwe Florence Green Aufregung in eine englische Kleinstadt der Fünfzigerjahre. Und das ausgerechnet mit der Eröffnung eines Buchladens. Die Einführung von skandalösen modernen Werken wie Nabokovs «Lolita» und Bradburys «Fahrenheit 451» führt zu einem kulturellen Erwachen der Dorfbewohner. Das bringt Florence Freunde und Verbündete ein, wie den gutherzigen Mr. Brundish, aber auch Gegner wie Mrs. Gamart, die sich als Schutzherrin der lokalen Kunstszene aufspielt. Als die Situation eskaliert, gerät nicht nur der Buchladen, sondern auch die Seele des Dörfchens in Gefahr. Wie das Ganze ausgeht, erfahren Besucher des Openair-Kinos am Sonntagabend in Murten.

Openair-Kino Murten, Stadtgraben. Fr., 13. Juli: «Skyscraper»; Sa., 14. Juli: «La Ch’tite famille – Die Sch’tis in Paris» Fd; So., 15. Juli: «The Bookshop», Edf. Filmbeginn jeweils ca. 21.30 Uhr.

Mehr zum Thema