Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Adolphe Merkle hinterlässt Freiburg sein bedeutendes Lebenswerk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Zahlreiche Immobilien, die Düdinger Ziegelei, Flugzeugtechnik der Marke Vibro-Meter und seit kurzem futuristische Nanotechnologie aus einem Forschungsinstitut zeugen von der Schaffenskraft des verstorbenen Unternehmers Adolphe Merkle. Sein Lebenswerk hinterlässt Merkle der Freiburger Wirtschaft und Gesellschaft. Der Staatsrat würdigt den Verstorbenen als eine Persönlichkeit, deren Credo es war, Neues zu schaffen. «Er hat sich bis zu seinem Lebensabend aktiv und entschieden als besonnener Mäzen für die Wettbewerbsfähigkeit des Kantons Freiburg eingesetzt», schreibt die Regierung.uh

Berichte Seite 3

Mit einer Spende von 100 Millionen Franken hat Adolphe Merkle das Forschungsinstitut für Nanotechnologie ermöglicht.Bild Alain Wicht/a

Mehr zum Thema