Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Adolphe Merkle schenkt der Uni Freiburg weitere 10 Millionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: arthur zurkinden

FreiburgBereits am 28. November 2007 hat Adolphe Merkle der Universität Freiburg 100 Millionen Franken geschenkt. Damit soll vor allem ein Forschungsinstitut für Nanowissenschaften finanziert werden. In Freiburg soll ein Kompetenzzentrum für diese neue Technologie aufgebaut werden. Der Staat will nun die ehemalige Klinik Garcia erwerben und dort über 50 Labors für 160 Forscher zur Verfügung stellen. 44,8 Millionen Franken kosten der Kauf der drei Gebäude der Klinik und deren Umbau. 25,8 Millionen muss der Staat Freiburg aufbringen. az

Berichte Seite 2

Mehr zum Thema