Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Advent in Überstorf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Advent in Überstorf

Musikgesellschaft, Cäcilienchor und die Sängerfreunde von Überstorf haben am dritten Advent zu einem abwechslungsreichen Konzert eingeladen.

Die Musikgesellschaft unter der Leitung von Heinrich Fasel spielte zum Auftakt den anspruchsvollen Marsch aus der Oper Aida von Giuseppe Verdi. Danach boten die Sängerinnen und Sänger beider Chöre unter der Leitung von Stefan Ledergerber das populäre Werk von Wolfgang Amadeus Mozart «Ave verum corpus» dar. Es folgten zwei Stücke, die gemeinsam mit der Musikgesellschaft vorgetragen wurden: «Ich bete an die Macht der Liebe» vom Ukrainer D.S. Bortnianski, und als einer der Höhepunkte «Va pensiero», Gefangenenchor aus der Oper Nabucco von Verdi.Das weihnachtlich anmutende «Ave Maria» von Pierre Louis Dietsch wurde von beiden Chören vorgetragen. Mit dem feierlichen Männerchorlied «Weihnachtsglocken» erfreuten die Sänger die aufmerksamen Zuhörer. Die Musikgesellschaft trug eine gefühlvolle Abendmusik für Bläser «Serenade for Winds» von Elena Roussanova Lucas und das bekannte Stück «Highland Cathedral» von Michael Korb/Uli Roever vor.Zum Schluss des besinnlichen Konzertes war die Musikgesellschaft nochmals gemeinsam mit den Chören zu hören. Zuerst mit dem Stück «The Conquest of Paradise» des griechischen Komponisten Vangelis und dann den Gospel-Song «Oh Happy Day».Mit ihren einfühlsamen Ansagen hat Pastoralassistentin Rosmarie Bürgy das Konzert hervorragend bereichert. Besondere Verdienste für dieses Gemeinschaftskonzert gebühren den musikalischen Leitern Fabian Raemy, Stefan Ledergerber, Cäcilienchor, und Heinrich Fasel, Musikgesellschaft. Die Türkollekte ging an die Vereinigung Wachen und Begleiten.

Autor: Eing.

Mehr zum Thema