Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Agglo-Quiz in Düdingen: Wer steckt dahinter?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Agglo-Quiz in Düdingen: Wer steckt dahinter?

Soeben ist in den Haushaltungen von Düdingen ein so genanntes Agglo-Quiz verteilt worden, das eigentlich gar kein Quiz ist, sondern eine Anti-Agglo-Propaganda von Agglo-Gegnern. Wer sich von den einseitigen Quizfragen verunsichert fühlt, braucht nur die ausführlichen Agglo-Unterlagen zu lesen, um sich eines Besseren zu belehren. Meine Gegen-Fragen zum Agglo-Quiz lauten: Wer sind die Leute von der «Arbeitsgruppe NEIN zum Beitritt von Düdingen in die Agglomeration Freiburg»? Beides wissen wir nicht, weil sich die Arbeitsgruppe bisher in der Anonymität versteckte.

Ich bin mit vielen andern Bürgerinnen und Bürgern Mitglied des Unterstützungskomitees von Düdingen für die Agglomeration Freiburg. Dieses Komitee wird diese Woche seine klare Botschaft den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern mitteilen und seine Mitglieder namentlich bekannt machen. Die Kosten unserer Aktion werden durch unsere freiwilligen Beiträge getragen. Die Leute, welche sich hinter der «Arbeitsgruppe NEIN» mit ihrem munteren, aber nicht sehr ernst zu nehmenden Quiz verstecken, sind gebeten, aus der Dunkelheit herauszutreten und sich den Düdingerinnen und Düdingern offen zu zeigen.

Autor: Felix Aeby, Düdingen

Mehr zum Thema