Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Akrobatik, Tanz, Theater und Clownerie auf dem Geisterschiff

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zirkus

Der jurassische Zirkus Starlight macht am Wochenende Halt in Freiburg und zeigt zweimal sein aktuelles Programm «Octavius». Darin wird die Manege zum legendären Passagierdampfer Octavius, einem Geisterschiff, das im 18. Jahrhundert dreizehn Jahre lang in der Arktis verschollen gewesen sein soll. Die Artistinnen und Artisten nehmen das Publikum mit auf eine ungewöhnliche Kreuzfahrt, auf der sie mit einer gelungenen Mischung aus Theater und Artistik für Unterhaltung sorgen. Unter der Regie des argentinischen Regisseurs Emiliano Sanchez Alessi zeigen die Artisten, die aus den grössten Zirkusschulen der Welt kommen, eleganten Seiltanz, rasante Ikarische Spiele, beeindruckende Jonglage-Nummern und vieles mehr.cs/Bild zvg

Pétanqueplatz Jura,Freiburg. Sa., 17. Mai, 20 Uhr; So., 18. Mai, 14 Uhr.

Mehr zum Thema