Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aktion «bike to work»: Über 1000 Betriebe machen mit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit der Aktion «bike to work» möchte Pro Velo Schweiz unter dem Titel «Neues ausprobieren» Arbeitnehmer in der ganzen Schweiz motivieren, das Velo als Verkehrsmittel wieder zu entdecken. «Mit der Aktion sollen Vorurteile gegenüber dem Velo abgebaut und das Image für das Velo als alltägliches Verkehrsmittel verbessert werden», schreibt Pro Velo Schweiz. Ein wichtiger Aspekt der Aktion ist auch die Gesundheit: Laut Pro Velo Schweiz wirken sich bereits 30 Minuten Bewegung täglich positiv auf die Gesundheit aus. Wer Velo fahre sei fitter, leistungsfähiger und fehle seltener bei der Arbeit.

Gemäss Pro Velo Schweiz haben sich in diesem Jahr 1098 Betriebe mit rund 50 000 Teilnehmern angemeldet, was einem neuen Rekord entspricht. Im Kanton Freiburg nehmen dieses Jahr gemäss Pro Velo Freiburg 27 Betriebe an der Aktion teil, was einer Zunahme von 69 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. luk

www.biketowork.ch

Mehr zum Thema