Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aktion umgekehrter Adventskalender war ein voller Erfolg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die reformierten Kirchgemeinden Môtier, Merlach und Cordast organisierten dieses Jahr die Aktion umgekehrter Adventskalender. Das Prinzip dahinter: Teilnehmerinnen und Teilnehmer legen während der gesamten Adventszeit jeden Tag eine Spende bei sich zu Hause in einen Korb. Diesen bringen sie vor Weihnachten zu einer der drei Sammelstellen. Nun haben Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Merlach sowie Freiwillige die Spenden eingesammelt. Die Aktion sei ein voller Erfolg gewesen, schreiben die Verantwortlichen in einer Mitteilung. 

«Eine sehr grosse Menge Lebensmittel und Hygieneprodukte, aber auch Kleider und Spielsachen, wurden für bedürftige Menschen im Kanton zusammengetragen», steht weiter. Die Spenden werden an bedürftige Personen aus dem Kanton Freiburg verteilt. Mehrere Körbe wurden über die Organisation Cartons du coeur an Familien aus der Region verteilt. Viele Lebensmittel gingen an die Sozialwerke La Tuile, Banc public, Point d’Ancrage und Le Tremplin.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema