Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Albert Noth geht in Pension

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Albert Noth geht in Pension

FreiburgDie Paulus-Gruppe, die u.a. die Tageszeitung «La Liberté» herausgibt, sucht auf den 1. Januar 2011 einen neuen Direktor. Er oder sie wird die Nachfolge von Albert Noth, St. Antoni, antreten, der die Gruppe im März 1993 übernommen hat. Das genaue Rücktrittsdatum des heute 63-Jährigen steht noch nicht definitiv fest – in einem Zeitrahmen von 9 bis 15 Monaten, je nach Einarbeitung des Nachfolgers, wie er gegenüber den FN sagt. Die Gruppe beschäftigt rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. sda/az

Mehr zum Thema