Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«All’Arrabiata» im Theater

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«All’Arrabiata» im Theater

Am Freitag, 3. November, um 20.15 Uhr «serviert» das Kellertheater Murten im KiB ein bitter-scharfes Theatergastspiel. «All’Arrabiata» steht auf der Menükarte.

Die Zutaten: drei Stühle, drei Frauen und ein makabres Geheimnis. Ort des Geschehens: ein Park. Im Mittelpunkt: die Witwe. Sie lehrt ihre Geschlechtsgenossinnen weibliche Solidarität und Strategie. Ihr Spezialrezept: Wie wird man am schnellsten Witwe?Die Zubereitung: einen Schuss Fantasie und einen gehäuften Esslöffel Abstrusität zusammen verrühren, mit einer guten Portion Raffinesse, Witz, Überraschung, Tempo und Spannung genussvoll abschmecken und zugedeckt köcheln lassen. Das Ergebnis: ein lustvolles, etwas verrücktes Gericht, das ab und zu auf der Zunge zergeht und hin und wieder im Halse stecken bleibt.Dieses leichtfüssige, temporeiche und pechschwarze Theatervergnügen in berndeutscher Sprache mit den drei schrägen Frauenfiguren ist den erfahrenen Darstellerinnen Renate Adam, Hanny Gerber und Marianne Tschirren auf den Leib geschnitten.

Autor: FN/Eing.

www.kellertheatermurten.ch

Mehr zum Thema