Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Alles bereit fürs Feldschiessen in St. Antoni

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das diesjährige Feldschiessen im Sensebezirk wird in St. Antoni ausgetragen – und zwar mitten im Dorf. Die beiden OK-Präsidenten Thomas Aebischer und Markus Brügger erhoffen sich von diesem zentralen Festplatz viele Vorteile. Der grösste gesellschaftliche Anlass im Bezirk wird so auch zu einem Dorffest. Deshalb haben sie den Zusatzaufwand für Sicherheit und Verkehr gerne in Kauf genommen. Erwartet werden rund 1800 300-Meter-Schützen sowie 10 000 bis 12 000 Besucherinnen und Besucher.

im

Bericht Seite 7

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema