Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Allgemeine Informationen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Apotheken. Kanton Freiburg: 026 304 21 40

Sensebezirk: bei Abwesenheit des Hausarztes: 026 418 35 35; Seebezirk: Nacht-/Notfalldienst, Anmeldung: 0900 670 900 (Fr. 2.–/Min. ab Festnetz). Sonn-/Feiertage: Dienst-Apotheke, 10–12 Uhr geöffnet; Stadt und Umgebung: Notfalldienst Tag und Nacht bei Abwesenheit des Hausarztes: 026 304 21 36.

Hotline 24/24 für Eltern kranker Kinder (Medi24/freiburger spital HFR): 0900 268 001 (2.99 Fr./Min. – max. 30 Fr./Anruf)

Cartons du Coeur: Sense: 079 283 20 24; Stadt: Mo. u. Do. 13.30–16.30 Uhr, 079 873 73 26; See: 026 670 19 42.

Dargebotene Hand: 143.

Frauenhaus/Solidarité femmes: SOS für misshandelte Frauen und ihre Kinder. Beratung/Unterkunft: 026 322 22 02.

Freiburg für alle: Soziale Information und Orientierung. Rue Criblet 13, Freiburg. Offen: Mo./Di./ Fr. 12–18 Uhr; Mi. 9–13 Uhr; Do. 12–19 Uhr. Hotline: Mo./Di./ Do./Fr. 14–18 Uhr. 0848 246 246. www.freiburgfueralle.ch

Hilfe für Opfer von Straftaten: Beratungsstelle für Frauen: 026 322 22 02 (Frauenhaus). Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Männer: 026 305 15 80.

Notschlafstelle La Tuile: Unterkunft/Verpflegung Obdachsuchende. So.–Do. 19–24 Uhr, Fr./Sa. 19–2 Uhr. 026 424 43 21.

Selbsthilfe für Opfer sexueller Gewalt: Begegnungen betroffener Frauen. Treff: 1x monatlich. Auskunft: 026 305 29 55.

Freiburg: 026 306 00 00. 14–20 Uhr.

Merlach: 026 306 70 00, 10–20 Uhr. Öffnungszeiten Permanence, Chemin du Village 24, 3280 Merlach: Mo.–Fr. 8–20 Uhr. Wochenende und Feiertage: 9–19 Uhr.

Psychiatrische Klinik Marsens: 026 915 12 22. Täglich: 10–20 Uhr, ausser Essenszeiten.

Tafers: 026 306 60 00. 13.30–20 Uhr.

Abtreibung-Selbsthilfegruppe: 026 424 02 22.

Büro für Gleichstellung von Mann und Frau und Familienfragen: 026 305 23 86.

Paar- und Familienberatung, Av. de la Gare 14, 3. Stock. www.officefamilial.ch. Seminar für Getrenntlebende und Geschiedene: 026 322 10 14. Familienmediation. Regelung von Konflikten, auch Scheidung und Trennung. Kant. (Ehe-) Paar- und Familienberatung: 026 322 10 14 (morgens). Gesprächsgruppen für Kinder geschiedener/getrennter Eltern: 026 322 10 14 (morgens).

Elternclub Schönberg: Treffpunkt für Fam.; Spielgruppen. 026 481 60 67.

Familienplanung/Sexualinfo: Verhütung, Schwangerschaft, Sexualität, Aids. Beratung, gynäkolog. Konsult. 026 305 29 55.

Hebammenverband: www.hebamme-freiburg.ch.

Homosexuellen-Beratung: Schwulenzentrum an der Land, Bern, 031 311 63 53; LesBi-ruf: lesbische/bi- sexuelle Frauen. Mo. 19.30–21.30 Uhr. 031 311 07 73. Sarigai, Freiburg.

Familieninstitut der Uni Freiburg: Telefonische Beratungen zu Partnerschafts- und Erziehungsfragen: Fr. 14–16 Uhr. Paarberatung/-therapie auf Terminabsprache 026 300 73 57.

SOS werdende Mütter: 026 322 03 30.

Tageselternverein: Freiburg/ Umgebung: 026 322 69 26 (Mo.–Fr. 9–11 Uhr); Sense Tafers: 026 494 30 66, (Mo./Mi./Do. 9–11 Uhr); Düdingen: Manuela Wicki: 079 205 57 65.

Kibelac (Kinderbetreuung See): Postfach 341, 3280 Murten. Vermittlung Seebezirk – deutsch: Alexandra Kuster Maloku, 079 245 93 34. Coordination district du Lac – français: Carole Guillod, 079 897 66 15. info@tfv-lac.org.

Pinocchio: Kontaktstelle Deutschfreib. für Eltern mit Kindern ohne Hand, Arm oder Finger. Cornelia Clément, Wünnewil, 026 496 35 08.

Pflegeelterngruppe Deutschfreiburg: Gesprächsaustausch Pflege­eltern; 026 674 10 16/031 751 22 78.

Verein Familienbegleitung. Beratung: Erziehung und Entwicklung bis 7 Jahre. 026 322 86 33 oder www.educationfamiliale.ch

Verein Geburt/Familie: Info/Beratung für werdende Eltern, 026 419 25 45.

Ex-pression: Hilfsorganisation für Gewalttäter und Gewaltprävention. Tel. 0848 08 08 08 (Fr. 0.04/Min.). www.ex-pression.ch

Jugendamt: 026 305 15 30.

Kinder-/Jugendpsychiatrischer Dienst: Beratung/Therapie für Kinder, Jugendliche, Eltern/ Familien mit seelischen, sozialen/ psychosomatischen Problemen. Mo.–Fr. 026 305 30 50.

Kinderheim: Foyer des Bonnesfontaines, 026 469 75 75.

Kleinkindertreff im Maison de la Petite Enfance. Mo., Di., Do., Fr., 14–18 Uhr, für Kinder von 0–4 Jahren in Begleitung. Rte des Arsenaux 23 (hinter Café Domino), 026 422 11 50. www.maison-petite-enfance.ch

Pro Juventute: Sense: Antoinette Hayoz, Schmitten, 026 496 14 68; See: Madeleine Zürcher, Murten, 026 670 34 82; Saane: 026 322 18 00; Zentralsekr. West-CH: 026 424 87 44.

REPER Gesundheitsförderung und Prävention: Rue Hans-Fries 11, Freiburg. 026 322 29 01. www.reper-fr.ch

Rotkäppchen: Freib. Rotes Kreuz, Hütedienst für (kranke) Kinder. Mo.–Fr. 7.30–11.30 Uhr; 026 347 39 49; So.–Do. 20–21 Uhr; 076 347 39 49.

Sensebezirk

Beratungen für Säuglinge und Kleinkinder bis 5 Jahre – Beratungen nur auf Voranmeldung.

Alterswil: Dienstag,11.9., vormittags, im Mehrzweckgebäude. Düdingen: Montag, 17.9., nachmittags, im Pflegeheim Wolfacker. Flamatt: Montag, 10.9., ganzer Tag, im kath. Kirchenzentrum. Heitenried: Mittwoch, 12.9., ganzer Tag, im Vereinshaus bei der Kirche. Plaffeien: Freitag, 14.9., ganzer Tag, im Gemeindehaus. Plasselb: Donnerstag, 13.9., nachmittags, im Vereinssaal der Mehrzweckhalle. Rechthalten: Dienstag, 18.9., vormittags, im Schürli. Schmitten: Dienstag, 11.9., nachmittags, im Begegnungszentrum (Erdgeschoss, Jugendraum). St. Ursen: Donnerstag, 6.9., vormittags, im Mehrzweckgebäude. St. Silvester: Freitag, 7.9., nachmittags, im Mehrzwecksgebäude. Tafers: Donnerstag, 6.9., nachmittags, im Amtshaus. Wünnewil: Dienstag, 4.9., nachmittags, und Mittwoch, 5.9., ganzer Tag, im Lokal unter dem Pfarreisaal.

Tel. Beratung: Montag bis Freitag 8.00–10.00 Uhr; zusätzlich donners- tags 17–18.30 Uhr: 026 419 95 66.

Stadt und Umgebung

Freiburg, av. de la Gare 14: Paar- und Familienberatung Montag 14–17.30 Uhr; Dienstag 9–12 Uhr; Freitag 9–12 Uhr. Pfarreizentrum St. Paul, Schönberg: erster und dritter Mittwoch des Monats, 8.30–12 Uhr. Marly: Pfarreihaus, route du Chevalier 10: zweiter und letzter Donnerstag des Monats, 8.30–12 Uhr. Villars-sur- Glâne: Home Les Martinets: zweiter und letzter Mittwoch des Monats, 14–17.30 Uhr. Granges-Paccot/Givisiez: Gemeindeverwaltung Granges-Paccot, Chantemerle: erster und dritter Donnerstag des Monats, 8.30–12 Uhr. Kontaktformular und Infos unter www.officefamilial.ch

Seebezirk

Telefonische Beratung und Termine: 026 670 72 72. Montag bis Freitag von 8–9 Uhr. – www.muetterberatung.ch/seebezirk. – Beratungen nur auf Voranmeldung: Kerzers (reformiertes Kirchgemeindehaus, Erdgeschoss): jeden Montag, ganzer Tag. Murten (Meylandstrasse 19): jeden Dienstag und Donnerstag ganzer Tag. Gurmels (Pfarrschür Sitzungszimmer): 2., 3. und 4. Donnerstag im Monat ganzer Tag. Courtepin (alte reformierte deutsche Schule, Rte de Fribourg 19, 1. Stock): 1. und 3. Freitag im Monat, ganzer Tag. Lugnorre (Primarschulhaus Jordila, Pavillon): 1. Donnerstag im Monat ganzer Tag.

AFAAP – Freib. Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie: Beratung/ Begleitung für Menschen mit psychischen Problemen. 026 424 15 14. www.afaap.ch

Aids-Info: Anonyme Beratung/ Info. 026 426 02 92.

Alzheimer-Vereinigung: Treffen der deutschsprachigen Alzheimerangehörigen jeden ersten Dienstag im Monat in Düdingen (von 19.30–21.30 Uhr). Infos: K. Blaser, 026 481 22 59.

Alzheimer: Tagesstätte für Personen mit Alzheimer. Römerswil, St. Ursen. 026 321 20 13.

Anonyme Alkoholiker: Treffen: Mi. 19.30 Uhr, General-Guisan-Allee 54. 0848 84 88 85.

Applico: Stift. für Menschen mit psych. Beeinträchtigung; Schmitten. 026 496 05 40.

Drogenbehandlungszentrum UST: Rue d’Alt 3, Entzug/Behandlung. 8–13 Uhr, 15–19 Uhr, 026 347 21 11.

Drogenberatung Le Tremplin: Berufl./soz. Wiedereingliederung Drogenabhängiger. Wohngruppen n. körp. Entzug, Werkstätte, Tageszentrum, Wäsche-/Waschgelegenh. Mo.–Fr. 8–12, 13.30–18 Uhr. 026 347 32 32.

Ernährungsberatung Spital Tafers: 026 494 44 11.

Essstörungen: Netzwerk Ess- störungen Freiburg (NEF): Beratung/Info, www.nef-fr.ch

Horizont: Hilfe für erwachsene Frauen/Männer, die während ihrer Kindheit sexuell ausgebeutet worden sind. Düdingen, 026 475 41 28.

ilco-Vereinigung: 026 466 36 50.

Info Selbsthilfe Freib: Selbsthilfe- gruppe für Personen, die einen Angehörigen durch Suizid verloren haben. 026 321 39 75.

Med. Fürsorgesprechstunde: Kantonsspital, 026 306 00 40.

Osteoporose-Netzwerk Schweiz – Sprechstunde: Beratung/Vorsorge, 026 493 39 38; 079 708 80 50.

Patientenstelle Freiburg: Mo. 9–12 Uhr; Di. 14–17 Uhr; 026 422 27 25.

Psychosoziales Zentrum: Amb. Psychiatrie. 8–12, 14–18 Uhr.

Selbsthilfezentrum: Info Selbsthilfegruppen Kt. FR. Offen: Mo./Di./Mi. 14–17 Uhr; 026 321 39 75. www.selbsthilfe-freiburg.ch

Stoma-/Wundberatung – HFR: 026 426 72 41 oder stoma-hfr@f-fr.ch

Schizophrenie: Vereinigung von Angehörigen: Bern, 031 311 64 08. Mi. 9–11, Fr. 13–15 Uhr.

REPER. Information und Projekte: Gesundheitsförderung und Suchtprävention. 026 322 40 00, www.reper-fr.ch

Tabakprävention (Cipret): 026 425 54 10. www.cipretfribourg.ch

Le Torry: Zentrum für Suchtbehandlungen, spezialisiert in Alkohologie. 24/24 Std. Tel. 026 460 88 22; Fax: 026 460 88 30; www.letorry.ch

Zentrum für Psychologische Beratung und Psychotherapie: Rue de Faucigny 2, Freiburg. 026 300 73 60.

Gesundheitsligen (Krebsliga, Diabetes-Gesellschaft, Lungenliga, Fachstelle Tabakprävention, Zentrum Brustkrebs-Früherkennung): 026 426 02 66, info@liguessante-fr.ch

Krebsliga: Beratung für Betroffene/Angehörige. 026 426 02 90. www.liguecancer-fr.ch; info@liguecancer-fr.ch. Quadrant, St.-Nikolaus-von-Flüe- Strasse 2, Freiburg.

Brustkrebs-Früherkennung. Mammographie/Vorsorge- untersuchung: 026 425 54 00. www.liguecancer-fr.ch/Prävention.

Krebstelefon: Anonyme Beratung/Info. 080 55 88 38 (dt.); 080 55 42 48 (fr.), 080 55 62 68 (ital.). www.swisscancer.ch und www.krebstelefon.ch

Leben wie früher: Steht Frauen nach Brustoperation bei. Info/Beratung/Unterstützung. 026 426 02 90.

Lungenliga: 026 426 02 70. www.lungenliga-fr.ch.

Diabetes-Gesellschaft: 026 426 02 80. www.diabetesgesellschaft.ch/freiburg.

Diabetes-Beratung Spital Tafers: Oda Machemer, 026 494 44 11.

Al-Anon Deutschfreiburg: Selbsthilfegruppe für Angehörige/Freunde von Alkoholkranken: Treff: Do. 19.30 Uhr. 0848 84 88 43.

Entlastungsdienst für Angehörige: Freib. Rotes Kreuz. Entlastung von Angehörigen bei Betreuung von betagten und/oder kranken Personen, 026 347 39 79; Mo.–Fr. 7.30–11.30 Uhr.

Entlastungsdienst Pro Infirmis: Entlastung für Angehörige von Menschen mit einer Behinderung oder chronischer Krankheit (zu Hause), 026 347 40 00, Mo.–Fr. 8–12, 14–17 Uhr.

Tagesheim St. Wolfgang für betagte und bedürftige Gäste: St. Wolfgang 13, 3186 Düdingen. 026 492 69 10, info@stwolfgang.ch

Insieme: Freib. Vereinigung Eltern geistig Behinderter. 021 321 24 71.

Vereinigung Eltern Cerebral- gelähmter, Regionalgruppe Freiburg, Tentlingen: 026 418 13 83.

Selbsthilfegruppen für Eltern von schwerbehinderten Kindern: 026 321 39 75.

Selbsthilfegruppen für Personen, die einen Angehörigen durch Suizid verloren haben. 026 321 39 75.

Hospiz St. Peter, Gurmels: 026 674 62 62; Wolfacker Düdingen: 026 492 69 00; Sonnmatt Schmitten: 026 497 80 80; Auried Flamatt: 031 744 61 00; Bachtela Bösingen: 031 740 41 00; Tagesheim St. Wolfgang, Düdingen: 026 493 03 17; Bonnesfontaines (Stadt FR): 026 460 14 33; St. Martin Tafers: 026 494 51 51; Pflegeheim des Sensebezirks, Tafers: 026 494 45 11; Region Ärgera, Giffers: 026 418 25 85; Bachmatte, Oberschrot: 026 419 95 95; Seebezirk, Ulmiz: 031 754 53 53; Pflegeheim des See- bezirks, Murten: 026 672 55 00.

Spitex See / Lac Pflege und Haushaltshilfe: Gurmels: 079 311 32 73 Haut-Lac/Vully in Courtaman: 026 684 82 00 Kerzers: 031 750 53 57 Murten: 026 670 29 09 info@spitex-see-lac.ch, www.spitex-see-lac.ch

Spitex Sense: 026 419 95 55. 8–11.30; 13.30–17 Uhr (Fr. 16 Uhr). info@spitexsense.ch

Spitex für Stadt und Land AG Kanton Freiburg: (dt./fr.) Pflege, Betreuung und Haushaltshilfe. Rue de Locarno 8, 1700 Freiburg. 026 322 21 21. www.homecare.ch

Netzwerk Sense: Bäuerliche und private Haushalthilfe. Beatrix Tschannen, Alterswil, 079 247 33 39 (8.30–11 Uhr). netzwerksense@outlook.com

Rot-Kreuz-Dienste: Spitex. Stadt: 026 322 82 51; Greyerzbez.: 026 912 01 01. Mahlzeitendienst: Stadt, 026 347 39 40. Babysitter: 026 347 39 40.

Verein zur Vermittlung von Hilfsdiensten. Schmitten: 079 279 12 36. Sektion Seebezirk: 079 255 47 48. Sektion Glane und Greyerz: 078 674 42 75. Sektion Broye und Saane: 078 644 61 48. Sektion Vivisbach: 078 653 85 96.

Wabe Deutschfreiburg: Vereinigung Wachen und Begleiten von Schwerkranken und Sterbenden. Sensebezirk und deutschsprachiger Saanebezirk: 026 494 01 40; Seebezirk: 031 505 20 00. Trauercafé: 2. Sonntagnachmittag im Monat, 9. September, 14. Oktober, 11. November, 14–17 Uhr, Café Bijou, SSB Tafers. www.wabedeutschfreiburg.ch

Verein für Hilfsdienste: Region Murten. 079 647 06 61.

Verein «Wier häufe», Plaffeien und Umgebung: Anna Thalmann, 026 419 23 67 und Bernadette Zbinden, 026 419 23 92.

Behindertengerechtes Bauen: Beratungs-/Planungsbüro, 026 419 30 06.

Beratungsstelle Blinde/Sehbehinderte: 026 322 10 50. 8–11.30 Uhr.

Einrichtungen für Behinderte: Sensler Stiftung für Behinderte, Werkstatt Tafers: 026 494 50 50; Werkstatt Schmitten: 026 496 30 36; Wohnheim Tafers: 026 494 50 60. Stiftung Les Buissonnets, Frühberatungsdienst: 026 484 21 13; Schulheim: 026 484 21 11; Heim-/Beschäftigungswerkstätte Homato: 026 484 21 12; Therapiestelle Physio/Ergo: 026 484 21 11; La Farandole, (Geschützte Werkstätte/Wohnheim für geistig Behinderte): 026 460 32 00. Geschützte Werkstätte Stiftung Seebezirk für erwachsene Behinderte (SSEB), Sugiez: 026 673 19 19; Geschützte Wohnform SSEB Murten: 026 672 20 00. Heim/Werkstatt Tentlingen: 026 418 93 33; Marly: 026 435 23 00; St. Josef, Guintzet (für Sprachbehinderte): 026 424 33 32; Wohnschule, (Ausbildung Erwachsene mit geistiger Behinderung): 026 322 08 18, Mo.–Fr. 8–12, 14–17 Uhr.

Applico, Stiftung für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung: 026 496 05 40, www.applico.ch

Kant. IV-Stelle: 026 305 52 37.

Ökum. Behindertenseelsorge: Begleitung/Jahresprogr. Behinderte/ Angehörige, 032 614 47 04 (kath.), 026 494 05 02 (ref.).

Passe-Partout: Transportdienst für Behinderte/Betagte. Reserv.: 8–12, 14–17 Uhr. Abends bis 17 Uhr, fürs Wochenende bis Fr. 12 Uhr. Stadt: 026 424 24 22; See: 026 684 27 57; Sense: 026 494 31 71. Reserv.: Mo.–Fr. 9–11.45 Uhr.

Pro audito: Verein Hörbehinderte: Leander Heldner, 026 496 20 28.

Pro Senectute: Beratung 026 347 12 40. info@fr.pro-senectute.ch

Pro Infirmis: Beratungsstelle behinderte Menschen/Sozialdienst Rheumaliga 026 347 40 00.

Arbeitsvermittlungszentren (RAV) Sense: 026 305 96 15; RAV See: 026 305 96 17; Stadt: 026 305 96 06.

Arbeit/Solidarität: 026 481 62 22. Coup d’pouce (Gebrauchtwarenläden, befristete Arbeitsprogramme/Erwerbslose): FR: 026 484 82 40; Bulle: 026 919 66 26; Estavayer-le-Lac: 026 663 28 48.

Beratungsstelle Studierende: 16–25 Jahre. 026 300 74 18.

Frauenraum – espacefemmes, Freiburg: Berufs- und Laufbahnberatung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Beratung Arbeits- und Familienrecht, Deutsch- und Französischkurse für Migrantinnen: 026 424 59 24.

Impuls Seebezirk: Beratungs- und Präventionsstelle Mensch und Arbeit, Murten. 026 672 11 77, impuls.murten@bluewin.ch

Schul-/Berufsberatungsstellen: Kant. Amt: 026 305 41 86; akademische: 026 305 41 95. Düdingen: 026 493 24 48: FR: 026 347 15 88; Murten: 026 672 14 72; Tafers: 026 494 52 51.

Asylkoordination, Verteidigung der Rechte von Asylbewerbern: Postfach 28, 1752 Villars-sur-Glâne.

SOS Rassismus: Begegnung Ausländer/Schweizer. 026 424 21 25.

Budget-Beratungsstelle: Sensebezirk: 0800 708 708 (Caritas, siehe auch unter «Caritas Freiburg»). Seebezirk: 026 672 11 77. impuls.murten@bluewin.ch

Caritas Freiburg: Murtengasse 8, 026 321 18 54; info@caritas-fr.chwww.caritas-freiburg.ch

Freizeitzentrum Jura: 026 466 32 08. Kinder/Jugendliche: Di.–Fr. 15–18 Uhr, Sa. 14–18 Uhr. Jugendliche allein: Mi./Fr. 18–22 Uhr.

Kompostberatung: Frinat, 026 322 23 88.

Medienzentrum: Joseph-Piller- Strasse 2. Ausleihe: Mo.–Fr. 14–18 Uhr; Sa. 12–16 Uhr.

Mieterberatung: Mieterverband Deutsch­freiburg. Persönliche Mietrechtsberatung. Düdingen, Zentrum Drei Rosen, Alfons-Aeby-Strasse 15, Lokal Kinderspielgruppe: 2. + 4. Mittwoch des Monats, 18.30–19.30 Uhr; Murten, Rathaus, Rathausgasse 17, 2. Stock: 1. + 3. Montag des Monats, 19–20 Uhr; Freiburg, Kanzlei Gruber und Bühler, Alpengasse 11: 1. + 3. Donnerstag des Monats, 18–19 Uhr.

Rechtsauskunftsstelle Anwalts- verband: Di. 17–19 Uhr; Avenue de la Gare 14, 3. Stock, Freiburg.

Rechtsberatung Notare: 1. Mo. 17– 19 Uhr, NH Hotel, Grand-Places.

Sternwarte Ependes: 026 413 10 99.

Stroh-Atelier Sense-Oberland: Rechthalten. Mo./Do. 13–16 Uhr. Be­sichtigungen/Auskünfte: 026 418 26 61.

Freiburg: Hallenbad Levant: Während Schulperioden: Mo.–Fr. 6.30–7.45 Uhr; 12–13.30 Uhr; 17.30–21.30 Uhr. Di.-abend geschlossen. Sa. 7.30–16.30 Uhr; So. und Feiertage: 7.30–17.30 Uhr. Motta: 8 Uhr: Mo.–Fr. 6.45–20 Uhr; Sa. 6.45–20 Uhr; So. und Feiertage: 8–20 Uhr. Bis 16. September, 18 Uhr.

Murten: Freibad: Mo.–So. 9.30–19 Uhr; Nachsaison: Mitte August–Mitte September, Mo.–So. 9.30–19 Uhr.

Kerzers: Anfangs Semptember–Mitte September: 9.30–19 Uhr.

Kantons-/Unibibliothek Freiburg: Joseph-Piller-Str. 2. Mo.–Fr. 8–22 Uhr; Sa. 8–16 Uhr. Ausleihe: Mo.–Fr. 9–18 Uhr; Sa. 10–16 Uhr. Mediathek: Ausleihe/Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 14–18 Uhr, Sa. 10–16 Uhr. 026 305 13 33.

Deutsche Bibliothek Freiburg: Spitalgasse 2. Mo. geschlossen; Di. 14–18 Uhr; Mi. 10–18 Uhr; Do. 14–20 Uhr; Fr. 14–18 Uhr; Sa. 9–12 Uhr. Vor Feiertagen Schliessung um 16 Uhr. 026 322 47 22.

Kant. Berufsbildungszentrum: Ringmauern. Mo.–Fr. 8–16 Uhr. 026 305 25 09.

Bibliothek der Stiftung SOS Adoption: Dt./Fr.: 026 475 48 04.

Bösingen: Mo./Di./Do. 15.15–17.15 Uhr; Mi. 18–20 Uhr; Sa. 9.30– 11.30 Uhr. Während der Schulferien: Mi. 19–20 Uhr; während der Schul- ferien: Mi. 18–20 Uhr. 031 747 21 43.

Düdingen: Schulhaus Brunnenhof. Mo./Di. 15–18 Uhr; Mi. 17–20 Uhr; Do. 9–11 Uhr, 15–18 Uhr; Sa. 9–11.30 Uhr. Während der Schulferien Mi. 17–20 Uhr, Do. 15–18 Uhr, Sa. 9–11.30 Uhr.

Flamatt:. Au-Schulhaus. Mo. 15.15–16 Uhr; Di. 15–16.30 Uhr; Mi. 18.30–19.30 Uhr; Do. 15.15–16 Uhr; Sa. 9.30–11.30 Uhr.

Heitenried: Schloss-Schulhaus. Di./Do. 15–16.30 Uhr; Sa. 9–11 Uhr.

Kerzers: Auf dem Platz 1. Mo. 15–17 Uhr; Mi. 9.30–11.00, 18–20 Uhr; Fr. 18–20 Uhr; Sa. 10–12.00 Uhr. www.bibliothek-kerzers.ch

Murten: Schaalgasse 6. Mo./Mi. 15.30– 18.30 Uhr; Di./Do. 9.00–11 Uhr; Fr. 15.30–19.30 Uhr; Sa. 10–12, 14–16 Uhr.

Plaffeien: Hauptstr. 3 (Primarschulhaus). Di. 17.30–18.30 Uhr; Sa. 9.30–11 Uhr.

St. Antoni: Schulhaus. Mo./Do./Fr. 15.15–16.15 Uhr; Di. 14–16 Uhr, 19–20 Uhr; Sa. 9.30–11 Uhr. Die Öffnungszeiten während der Ferien entnehmen Sie dem Mitteilungsblatt der Gemeinde. 026 495 15 90.

Schmitten: Schul- und Gemeinde- bibliothek. Mo. 15–17 Uhr, 18.30– 20 Uhr; Di./Do. 15–17 Uhr; Sa. 9.30– 11 Uhr. Während der Schulferien: Mo. 18.30–20 Uhr; Sa.9.30–11 Uhr.

Tafers: OS-Schulhaus. Mo./Di. 15–17 Uhr; Mi. 10–12, Do. 15–17, 18–20 Uhr; Sa. 10–12 Uhr. Während der Schulferien Do. 18–20 Uhr; Sa. 10–12 Uhr.

Ueberstorf: Gemeindehaus. Mo. 15–18 Uhr; Mi. 19–20 Uhr; Sa. 10–12 Uhr. 031 740 88 80.

Wünnewil: Mo./Di./Do. 15.15–17 Uhr; Do. 18.30–20 Uhr; Sa. 9.30–12 Uhr. Während der Schulferien: Do. 18.30–20 Uhr; Sa. 9.30-12 Uhr.

Courtepin/Courtaman:. Freiburgstrasse 19, Courtepin. Mi. 13.30–15.30 Uhr; Sa. 9–11 Uhr. 079 901 12 25.

Düdingen: Zentrum Drei Rosen, Alfons-Aeby-Strasse 15. Di./Fr. 15–17 Uhr, jeden 1. Sa. im Monat von 9.30–11.30 Uhr. Während der Schulferien Sa. 9.30–11.30 Uhr. Auskunft: 026 493 30 32.

Giffers/Tentlingen: Untergeschoss des Heims «Linde». Di. 16.30 – 17.30 Uhr; jeden 1. Sa. des Monats 9.30–10.30 Uhr. Während der Schulferien dienstags geschlossen.

Freiburg, Cité St-Justin: 1. Di. im Monat 9–11 Uhr; Mi. 13.30–15.30 Uhr; Sa. 9–11 Uhr. Während der Schulferien nur Mi. 13.30–15.30 Uhr.

Freiburg, Rast Jubla: Perolles, rue de Botzet 2. Mo./Mi. 14.30–18.30 Uhr. 026 323 37 60. Während der Schulferien des Sensebezirks, nach Absprache.

Marly: Route du Chevalier 9. Mi. 13.30–16.00 Uhr; Sa. 9.30–12.00 Uhr. ludomarly.blogspot.ch

Murten: Schaalgasse 6, Mo. 15–17 Uhr; Mi. 17.30–19.30, Sa. 10–12 Uhr. Während der Schulferien jeweils Mo. 15–17 Uhr, sonst geschlossen.

Plaffeien und Umgebung: Schulhaus Oberschrot, 1. Stock. Di. 15–16.30 Uhr; Sa. 9.30–11 Uhr. Während der Schul- ferien geschlossen.

Schmitten: Gwattstr. 10 A. Mo. 18.30–19.30 Uhr; Di. 15–17 Uhr; Sa. 9.30–11 Uhr. Während der Schulferien: Sa. 9.30–11 Uhr.

Tafers: Juchstrasse 9 (UG OS Tafers). Offen: Mo.+Do. 15–17 Uhr; Sa. 1.+3., 10–12 Uhr.

Villars-sur-Glâne: Altersheim Les Martinets. Offen: Mi./Fr. 15.30–18 Uhr. Während der Schulferien nur Mi. 15.30–18 Uhr.

Wünnewil/Flamatt: Dorfstr. 58, beim Primarschulhaus. Di. 15–17 Uhr; Sa. 9.30–11.30 Uhr. Während der Schulferien nur Sa.

Mehr zum Thema