Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aloha Spirit im Nouveau Monde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei Hawaii Ho’okanaka Jukebox ist der Name Programm. Ob Johnny Cash, Elvis, The Clash oder Rihanna: Das Freiburger Duo beherrscht sie alle. Lediglich einen Franken verlangen die beiden Sänger und Ukulele-Spieler pro Lied. Preisliche Unterschiede gibt es nur bei geschmacklosen Musikwünschen. Diese kosten zehn Franken. lp

 Nouveau Monde,Alter Bahnhof, Freiburg. Fr., 24. April, 22 Uhr.

 

 Zurück auf der Bühne

Mit ihrem ersten Album «Tired but Happy» ist Laure Perret in der ganzen Schweiz unterwegs gewesen. Kurz nach der Veröffentlichung ihres zweiten Albums «Somewhere Out of Sight» im Frühjahr 2014 hat Laure Perret ein Mädchen zur Welt gebracht. Jetzt kehrt die Freiburger Musikerin auf die Bühne zurück. Morgen tritt sie zusammen mit Paulo Wirz, Joséphine Métraux und Benoît Gisler im Nouveau Monde in Freiburg auf. lp

 Nouveau Monde,Alter Bahnhof, Freiburg. Sa., 25. April, 20.30 Uhr.

 

 Die Monobraue im Bad Bonn

Mit Müslüm die Seele «la bambele»: Das ist morgen Abend im Bad Bonn angesagt. Die Integrationsfigur mit markanter Gesichtsbehaarung macht auf ihrer Schweizer Tournee Halt in Düdingen und spielt die Songs vom neuen Album «Apochalüpt». lp

 Bad Bonn,Düdingen. Sa., 25. April, 21.30 Uhr.

Mehr zum Thema