Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Als das Patois bekämpft wurde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Heute begegnet man dem Patois im Kanton Freiburg positiv. Doch das war nicht immer so: 1886 mündeten Debatten mit patoisfeindlichen Äusserungen in ein Primarschulreglement, das Patoissprechen während des Schulunterrichts und auch ausserhalb verbot. Die Historikerin Irma Gadient deckt auf Einladung des Deutschen Geschichtsforschenden Vereins des Kantons Freiburg die Hintergründe des Kampfs gegen die Patois Ende des 19. Jahrhunderts auf. im

Kantons- und Universitätsbibliothek, Freiburg, Di., 21. Februar, 19.30 Uhr, in der Rotunde.

Mehr zum Thema