Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Alte Bekannte und neue Stimmen zum Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zum Jubiläum hat der Musik-Verantwortliche der Country-Night Schwarzsee, Andy Zahnd, ein spezielles Programm zusammengestellt. Der Konzertfreitag wird eröffnet mit der alt bekannten Gruppe Straight Ahead, ohne die die Country-Night nicht wäre, was sie heute ist. Die Sensler sind schon seit der zweiten Ausgabe dabei. «Ein beständiger Wert», sagt Andy Zahnd. Als zweite Band stehen die Texpistols auf der Bühne. Die kanadische Gruppe spielt traditionellen Country und hat viel Erfahrung in Live-Auftritten und sorgt für gute Stimmung. Der Samstagabend wird wiederum freiburgisch eröffnet: Die Band Las Vegas aus Vuisternens-devant-Romont gibt es seit neun Jahren. Sie spielt modernen und sehr tanzbaren Country, wie Andy Zahnd erklärt.

Mit Brian Sklar kommt danach ein Star, der fleissigen Country-Night-Besuchern bekannt vorkommen wird. Der Kanadier war schon viermal da und hat als «Mister Showman» das Festzelt jedes Mal zum Kochen gebracht. Das Gleiche wird Amber Digby versuchen. Die junge Amerikanerin ist gemäss Andy Zahnd «eine Rosine der traditionellen Country-Music» und zugleich ein Wunsch, den er sich zum Jubiläum erfüllt hat. «Sie hat eine der schönsten Stimmen in dieser Musiksparte». im

Mehr zum Thema