Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Alterswil besiegt den Leader

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Alterswiler Schützen haben in der fünften Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50 m dem bisherige Spitzenreiter Büren-Oberdorf die erste Niederlage zugefügt.

Das erfolgsverwöhnte Team von Büren-Oberdorf mit den beiden Spitzenschützinnen Nina Christen und Petra Lustenberger schoss mit 1564 Punkten zwar ein solides Ergebnis, doch der ehemalige Serienmeister Alterswil liess seine Klasse aufblitzen und übertrumpfte die Nidwaldner mit 1568:1564 Zählern. Dem Sensler Norbert Sturny gelang dabei das Maximalresultat von 200  Punkten.

In der Tabelle rückte Alterswil mit diesem Sieg bis auf einen Punkt an Büren-Oberdorf heran. Profiteur vom Alterswiler Sieg ist Buchholterberg, das mit einem 1569:1549-Erfolg gegen Uri die Tabellenführung übernommen hat. ms

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50 m. 5. Runde. NLA: Alterswil (Markus Andrey 193, Irene Beyeler 197, Simon Beyeler 199, Samantha Gugler 193, Manuela Poffet 195, Marco Poffet 197, Sven Riedo 194, Norbert Sturny 200) – Büren-Oberdorf 1568:1564. Thörishaus (Claude-Alain Delley 194, Fabienne Füglister 197, Rudolf Grimm 197, Vanessa Hofstetter 196, Jan Hollenweger 196, Jasmin Mischler 197, Beat Müller 198, Nicolas Rouiller 192) – Freiburg & Umgebung (Fabian Broillet 195, Stephan Broillet 195, Frédéric Buehlmann 195, André Devaud 197, Gilles Dufaux 194, Aurélie Grangier 195, Valentin Henchoz 197, Annik Marguet 193) 1567:1561. Gossau – Villmergen 1541:1570. Uri – Buchholterberg 1549:1569. Rangliste: 1. Buchholterberg 9/7858. 2. Büren-Oberdorf 8/7843. 3. Alterswil 7/7850. 4. Thörishaus 5/7822. 5. Freiburg 4/7836. 6. Villmergen 3/7833. 7. Uri 2/7779. 8. Gossau 2/7709.

Mehr zum Thema