Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Alterswil übernimmt die Tabellenführung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der zweiten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50  m hat Alterswil mit 1581 Punkten ein hervorragendes Resultat erreicht und seinem Kontrahenten Thörishaus keine Chance gelassen. Während die Sensler Kleinkaliberschützen mit ihrer Leistung nahe an den absoluten Höchstwert von 1600 Zählern herankamen, hatte Thörishaus – seines Zeichens Titelverteidiger – mit 1554 Punkten deutlich das Nachsehen.

In der Tabelle haben die Alterswiler Sportschützen mit vier Zählern und 3154 erzielten Punkten die alleinige Führung übernommen. Sie profitierten davon, dass die Verfolger Freiburg & Umgebung und Büren-Oberdorf im Direktduell die Punkte geteilt haben (1572:1572). ms

Schweizer Mannschaftsmeisterschaft Gewehr 50  m. NLA. 2. Runde: Alterswil (Irene Beyeler 195, Simon Beyeler 198, Stephan Hänggi 197, Pascal Loretan 199, Manuela Poffet 197, Marco Poffet 198, Sven Riedo 199, Norbert Sturny 198) – Thörishaus 1581:1554. Villmergen – Buchholterberg 1558:1569. Freiburg & Umgebung (Fabian Broillet 199, Stephan Broillet 196, Frédéric Buehlmann 197, André Devaud 194, Muriel Gross 196, Valentin Henchoz 196, Dominique Schweizer 196, Jean-Marc Sciboz 198) – Büren-Oberdorf 1572:1572. Domat-Ems – Gossau 1567:1559. Rangliste: 1. Alterswil 4/3154. 2. Freiburg & Umgebung 3/3141. 3. Büren-Oberdorf 3/3138. 4. Domat-Ems 2/3131. 5. Buchholterberg 2/3121. 6. Villmergen 1/3131. 7. Thörishaus 1/3127. 8. Gossau 0/3116.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema