Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Amt für Berufsbildung ist ISO-zertifiziert worden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburg Das Amt für Berufsbildung will seine Leistungen verbessern. Der Umfang des zertifizierten Managementsystems umfasst Entwicklung, Aufsicht, Betreuung und Finanzierung der beruflichen Grundbildung, der höheren Berufsbildung und berufsorientierten Weiterbildung.

Viele Herausforderungen

«Mit der neuen Strukturierung, der Analyse der erbrachten Leistungen, dem kantonalen Gesetz über die Berufsbildung wie auch der Online-Website www.admin.fr.ch/sfp ergänzt die Zertifizierung die strukturelle Grundlage des Amtes für Berufsbildung, um die zahlreichen Herausforderungen anzunehmen und die Dienstleistungen an unsere Partner zu verbessern», hält das Amt in einer Medienmitteilung vom Mittwoch fest.

Abgesehen von der Berufsfachschule Soziales und Gesundheit, bei der der Qualitätssicherungsprozess im Gange ist, seien alle Einrichtungen der Berufsbildung, wie das Amt für Berufsbildung, die Gewerbliche und Industrielle Berufsfachschule, die Kaufmännische Berufsfachschule, die Ecole professionnelle et artisanale et commerciale Bulle, die Lehrwerkstätte und das Weiterbildungs- und Informatikzentrum, mit dem ISO-Gütesiegel ausgezeichnet worden. «Künftig wird sich das Amt für Berufsbildung wie auch seine Ausbildungszentren nach europäischem Modell der Qualitätssicherung EFQM (European Foundation for Quality Management) weiterentwickeln», führt das Amt weiter aus. az

Mehr zum Thema